Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:notebooksbilliger.de
Anbieter/Agentur:Zendesk
URLhttp://www.zendesk.com/
E-Mailzendesk@oseon.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 07.03.14)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
www.notebooksbilliger.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Internetangebote
Anwendungsbereich
eCommerce,Knowledge Management,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Notebooksbilliger.de
Projektleiter beim Anbieter
Zendesk
Aufgabe/Briefing
Verbesserung des Kundenservices
Umsetzung/Lösung
Der Elektronik-Onlinehändler Notebooksbilliger.de hat seinen Kunden-Support auf das Cloud-basierte System von Zendesk umgestellt. Nach einer kurzen Testphase arbeiten nun alle Service-Agenten mit Zendesk.

Bei Notebooksbilliger.de gehen Kundenanfragen laut Unternehmen vornehmlich per E-Mail und über Social-Media-Kanäle ein. Um die Endkundenkommunikation effizienter zu verwalten, habe man sich nach einer Testphase Ende des Jahres 2013 für den Cloud-Dienst Zendesk entschieden.
Ergebnis/Erfolg
Der Verkauf von Elektronikprodukten findet heutzutage zunehmend über das Internet statt“, sagt Steffen Teske, Director Central & Eastern Europe bei Zendesk. „Wie wir in unserem Quartals-Benchmark herausgefunden haben, sind 82 Prozent der Endkunden mit dem Service im Handel zufrieden. Wir möchten Notebooksbilliger.de dabei unterstützen, den Wert weiter nach oben zu treiben.“
Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht