Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:115-App
Anbieter/Agentur:Init AG
URLhttp://www.init.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 10.03.14)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Behörden
Anwendungsbereich
eGovernment
Zielplattform
Mobile
Auftraggeber
Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz
Aufgabe/Briefing
Ein mobiles Angebot soll die Service- und Kommunikationskanäle der bundesweiten Behördennummer 115 erweitern. Dazu präsentiert das Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz auf dem gemeinsamen CeBIT-Stand des IT-Planungsrates ein Exponat der 115-App. Bis Ende 2014 soll ein Prototyp einer 115-App umgesetzt werden. Der erste Schritt auf diesem Weg ist nun mit dem von der Init AG für digitale Kommunikation im Auftrag des IT-Planungsrates umgesetzten Messemuster getan.

Heike Raab, Staatssekretärin im Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur Rheinland-Pfalz und IT-Beauftragte der Landesregierung, stellte das Projekt heute Mittag am Stand des IT-Planungsrates dem Bundesminister des Innern, Thomas de Maizière, und der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, vor. Rheinland-Pfalz verantwortet federführend auf Initiative des IT-Planungsrates das Projekt 115-App. Projektbeteiligt sind auch das Bundesministerium des Innern, die Länder Sachsen und Sachsen-Anhalt, die Stadt Köln und die Metropolregion Rhein-Neckar.
Umsetzung/Lösung
Das Messemuster dokumentiert die Ergebnisse der nun abgeschlossenen Grobkonzeption und demonstriert die geplanten Kernfunktionalitäten der App: eine mobile Recherche- und Auskunftsfunktion in den Leistungskatalogen der am 115-Verbund teilnehmenden Verwaltungen, eine Fragefunktion zu angebotenen Leistungen, und eine Direktwahl der Servicenummer.
nach oben | Zurück zur Übersicht