Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Etat-Datenbank / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Eintrag 1 von 7412
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:PERI GmbH
Anbieter/Agentur:dotSource GmbH
URLhttps://www.dotsource.de/
E-Mailinfo[at]dotSource.de
Tel.+49 3641 797 9000
Fax+49 3641 797 9099
StrasseGoethestraße 1
PLZ07743
OrtJena

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 16.07.20)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
Nein
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Internetangebote
Anwendungsbereich
Intranet
Zielplattform/Medium
Web,Mobile
Auftraggeber
PERI
Projektleiter beim Auftraggeber
Adrian Thomas
Aufgabe/Briefing
Mit dem Ziel, eine innovative digitale Lösung für kleinere Unternehmen zu entwickeln und somit für seine modernen und sicheren Produkte und Dienstleistungen zu begeistern, wandte sich PERI an dotSource. Auf einer neuen Plattform sollten Content- und Commerce-Elemente miteinander verbunden werden, um den Kunden die Einkaufs- und Sourcing- oder Beschaffungsprozesse zu erleichtern. Im Hinblick auf eine bequeme und einzigartige Customer Journey entschied sich das Unternehmen, einen 3D-Konfigurator in die Plattform zu integrieren. Über den Konfigurator können Kunden mühelos Gerüste planen und Kosten kalkulieren.
Umsetzung/Lösung
Entwicklung einer B2B-Webplattform mit deren Hilfe der Kundenstamm erweitert werden soll. Die Plattform wurde als Minimal Viable Product (MVP) realisiert, um PERI möglichst schnell einen Webauftritt zur Verfügung zu stellen, mit dem risikoarm wertvolle Erkenntnisse gesammelt werden können. Auf dieser Grundlage kann das Unternehmen einschätzen, ob das Angebot bei einer neuen Zielgruppe Zuspruch findet und erweitert werden soll.

Zu überschaubaren Kosten konnte dotSource in nur acht statt der ursprünglich geplanten zwölf Monate zwei neue Lösungen realisieren. Durch die Wahl, eine MVP-Version der B2B-Plattform live zu schalten, bleibt PERI in seiner künftigen Entscheidungsfindung bezüglich Ausbaus der Plattform sehr flexibel – je nach Zuspruch der neuen Zielgruppe kann entsprechend reagiert werden. Die neue Lösung wird nun für die PERI-Ländergesellschaften in Ungarn und Dänemark getestet, mit der Besonderheit, dass auf dem dänischen Markt die Gerüste nicht zum Kauf, sondern zur Miete angeboten werden. So kann PERI auch dieses Angebotssegment prüfen und bei positivem Feedback stärker ausbauen.
nach oben | Zurück zur Übersicht