Etat-Datenbank / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Stadtwebseite Bruchköbel
Anbieter/Agentur:SinkaCom AG
URLhttp://www.sinkacom.de
E-Mailandreas.koeninger@sinkacom.de
Tel.06122-5982 0
Fax06122-5982 50
StrasseBorsigstrasse 32
PLZ65205
OrtWiesbaden

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 06.07.21)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
https://www.bruchkoebel.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Behörden
Anwendungsbereich
eGovernment
Zielplattform/Medium
Web,Mobile,Tablet
Auftraggeber
Stadtmarketing Bruchköbel GmbH
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Typo3
Aufgabe/Briefing
Die Modernisierung der Webseite in UXUI und Technologie, um die über konkrete Anwendungsfälle definierten Anforderungen für die unterschiedlichsten Nutzer der Webseite möglichst ideal abzubilden. Barrierearme Darstellung, Auskunftssystem der Stadt, zentralisierte Veranstaltungsdatenbank, Vorbereitung und Einbindung von OZG Funktionalitäten, Schaffung einer REST API zur Anbindung der bestehenden Stadt-App und des bestehenden Marktplatzes und eine leistungsstarke Suche die mit Apache Solr umgesetzt wurde.
Umsetzung/Lösung
Ein KickOff Workshop mit allen Beteiligten aus der Verwaltung gab den Startschuss, danach schlossen sich mehrere Detaillierungs-/Planungsworkshops an. Im Vorfeld hatte das Projektteam schon umfassend mit den Fachabteilungen Themen sortiert und besprochen, um die alte Webseite und deren Inhalte aufzuräumen, was hier eine wertvolle Grundlage lieferte.
Die gefundenen Anwendungsfälle/Usecases wurden dann spezifiziert und strukturiert zur Programmierung vorbereitet. Anhand der Zielgruppen und Nutzeranalyse wurde in 3 Runden das Design entwickelt. Aus dem funktionalen Katalog wurden dann die erforderlichen Screens samt responsive, Verhalten abgeleitet und das so geschaffene Leistungsprofil in die Typo3 Anforderungen und die zu schaffenden Typo3-Extentions überführt - damit konnte die Umsetzung von FrontEnd, Middleware und Backend beginnen. Bei der Umsetzung wurden aus dem alten Typo3 System funktionale Blöcke und teilweise auch Inhalte migriert und in die neue Landschaft transformiert.
Insgesamt dauerte die Umsetzung vom KickOff bis zum Livegang 10 Monate.
Budget
bis 50.000 Euro
nach oben | Zurück zur Übersicht