Zwölf Erfolgsrezepte für Customer Experience im Checkout Jetzt Whitepaper abrufen
Die Anforderungen der KundInnen an die Customer Experience im E-Commerce werden immer höher. Das Whitepaper zeigt Ansätze, wie Sie Prozesse und Abläufe optimieren, um den Bestellenden ein positives Einkaufserlebnis zu gewährleisten.
Jetzt Whitepaper abrufen
Expert Talk: "Mit der Girocard mehr Online-Umsatz machen" Video-Podcast ansehen
Die Girocard ist Deutschlands meistgenutzte Bezahlkarte - nur im Onlinehandel spielt sie keine Rolle. Computop-Chef Ralf Gladis erklärt im iBusiness Expert Talk, wie Sie das ändern können und so mehr Umsatz machen.
Video-Podcast ansehen

Etats, Projekte, Launch und Relaunch

Suche in:
Sortiere nach:

websedit AG relauncht "Bohrer und Meißel vom Weltmarktführer DreBo – eine neue Webseite von websedit" für "DreBo Werkzeugfabrik GmbH"

Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Bohrer und Meißel vom Weltmarktführer DreBo – eine neue Webseite von websedit
Anbieter/Agentur:websedit AG
URLhttp://www.websedit.de
E-Mailroman.liedtke@websedit.de
Tel.+49 751354104 19
Fax+49 751354104 42
StrasseSeestrasse 35
PLZ88214
OrtRavensburg
Details zum Projekt:
Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
https://www.drebo.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Handwerk,Industrie
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform/Medium
Web,Mobile,Tablet
Auftraggeber
DreBo Werkzeugfabrik GmbH
Projektleiter beim Auftraggeber
Christian Adolph
Projektleiter beim Anbieter
Roman Liedtke
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
websedit AG
Entwickelt für (Betriebssysteme, Plattform, Browser...)
Browser
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
TYPO3 CMS
Aufgabe/Briefing
Der führende Entwickler und Hersteller für Gesteinsbohrwerkzeuge und Meißel fertigt in Deutschland und ist weltweit am Markt tätig. Genau das sollte auf der neuen Webseite auch sicht- und erlebbar werden.

Die neue DreBo-Webseite sollte insbesondere zwei Zielgruppen bedienen: die B2B-Kunden auf der einen und qualifizierte Jobinteressenten auf der anderen Seite. Im B2B-Bereich heißt das etwa, neue Katalogdaten und -inhalte webfähig zu transportieren und durch bessere Leadkonvertierung den Umsatz zu steigern. Die Leadkonvertierung war auch Thema für das Bewerbermanagement. DreBo hatte die Anforderung gestellt, den Job-Bereich auszubauen – das Unternehmen sollte als Arbeitgeber mitsamt der freien Stellen sichtbarer und die Bewerberzahlen gesteigert werden. Diese beiden Perspektiven hatten auch zum Ziel, das Image von DreBo zu steigern. Nach innen und außen sollte deutlich werden: DreBo ist Weltmarktführer im Bereich Gesteinsbohrwerkzeuge und Meißel.
Umsetzung/Lösung
Für den Relaunch wurde die aktuelle Version von TYPO3 eingesetzt. Denn das CMS sorgt für hohe Geschwindigkeit bei den Auslieferungszeiten und bietet den Redakteuren eine hohe Benutzerfreundlichkeit – sowohl bei der Erstellung von neuen Inhalten als auch bei der Verwaltung von Stellenangeboten.

Neben der technischen Komponente stand eine vollständige Neugestaltung des Designs im Fokus. Das neue Corporate Design der Firma wurde auf die Seite übertragen, sodass ein emotionales und sympathisches Erscheinungsbild entstand. Das wurde durch eine einfache Struktur, kontextbezogene Inhaltseinbindung und zielgruppenspezifische Schnelleinstiege erreicht. Im Detail heißt das etwa, dass aussagekräftige Header-Bilder passend zum Seiteninhalt eingesetzt werden und ein Splitscreen-Design zum Schnelleinstieg sowie Teaserboxen zur gezielten Führung durch die Seite eigens entwickelt wurden. Kurzum: eine übersichtliche Seitendarstellung mit „Wow“-Effekt.

Und das führt wiederum zum gesteckten Ziel: eine Steigerung der Leadkonvertierung durch einfache Navigation und anschauliches Design.

Zum anderen sollten die Produkte ins richtige Licht gerückt werden. websedit sorgt für eine einfache und übersichtliche Präsentation des umfangreichen Bohrerportfolios. Besonders nutzerfreundlich ist der interaktive Meißelkonfigurator – eine Eigenentwicklung von websedit. Er stellt das Portfolio als Liste dar, sortiert die Meißel nach Arbeits- und Einsteckende und blendet bei Interaktion detaillierte Informationen ein.

Eine weitere Eigenentwicklung von websedit ist das Bewerbermanagement-Tool zur Leadkonvertierung im Bereich Human Resources. Das Tool bietet eine einfache und zentrale Pflege von Stellenangeboten. Die Übersichtsseite zeigt direkt die richtigen Ansprechpartner und eine Filterfunktion mit Einstiegslevel, Abteilung, Standort usw.. Die Detailseite bietet ein automatisiertes Anlegen von Suchmaschinen-Informationen und die Daten werden automatisch für Google for Jobs angereichert – was besonders für die Auffindbarkeit des Arbeitgebers relevant ist. Aus den Stellenangeboten können automatisiert PDFs generiert werden und ein umfangreiches Online-Bewerbungsformular mit direkter XING-Anbindung macht die Suche für Bewerber so einfach wie nur möglich. Auch eine Aufnahme von Interessenten in einen Bewerberpool und eine Feedback-Funktion nach Bewerbungs-Abbruch stehen zur Verfügung. Mit dem Bewerbermanagement-Tool ist also beides gewährleistet: sowohl die Sichtbarkeit des Arbeitgebers als auch die Nutzerfreundlichkeit für den Bewerber.
Ergebnis/Erfolg
Durch die einfache Navigation und das anschauliche Design konnte eine Steigerung der Leadkonvertierung erreicht werden.
Budget
bis 100.000 Euro