Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz

Wagniskapital im deutschen Web-2.0-Markt: Die Investoren-Landkarte

Zum Inhaltsverzeichnis

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Wagniskapital im deutschen Web-2.0-Markt: Die Investoren-Landkarte

08.05.08 Basierend auf 539 Beteiligungen und Investments von 49 Investoren, Wagniskapitalfirmen und Business Angels hat iBusiness, in Zusammenarbeit mit Deutsche-Startups.de, eine Landkarte des Wer-gehört-zu-Wem im deutschen Web-2.0-Markt gezeichnet.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks
Von: Alexander Fallier Zu: Wagniskapital im deutschen Web-2.0-Markt: Die Investoren-Landkarte 28.05.08
Hallo ibusiness Team,
ich bin ein großer Fan Euer Poster und Übersichten. Leider vermisse ich bei diesem Poster die Reduzierung der Komplexität. Man hat eher den Eindruck, die Komplexität wurde absichtlich erhöht. Die Verteilung der Investoren auf die einzelnen Web2.0-Projekte wäre noch spannend. Schade ;-(
Von: Joachim Graf Zu: Wagniskapital im deutschen Web-2.0-Markt: Die Investoren-Landkarte 10.06.08
Sorry - bei knapp 200 Logos, die wir organisieren mussten, haben wir vermutlich manchen Relaunch verpasst. Soll das nächste Mal nicht mehr vorkommen.

Was die Komplexität angeht: Wenn jemand eine Idee hat, wie wir multiple Beteiligungen unterschiedlicher VCs in ein Raster unterschiedlicher Branchenfelder simpler einbauen kann, bitte ich um Hinweis. Bei den Beteiligungsanteilen haben wir alles aufgenommen, was am Markt verfügbar war - sorry, wenn die VCs nicht mehr Angaben machen...