Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
 (Bild: ECE)
Bild: ECE

30. Mai 2017, 10:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Online-Weihnachtsgeschäft 2017: So legen Sie jetzt den Grundstock für den Erfolg

Selbst wenn es jetzt erst einmal Sommer wird: Sie als Onlineshop-Verantwortlicher müssen die kommenden Wochen und Monate nutzen, damit das Weihnachtsgeschäft 2017 für Sie ein Erfolg wird: Softwareanpassungen, Systemoptimierungen, Prozesse tunen. Erfahrene Praktiker verraten Ihnen in dieser virtuellen Entscheiderkonferenz, wie Sie in den kommenden Monaten bis zum Start der Vorweihnachtssaison Ihren Onlineshop erfolgreich tunen.

Das Programm:

10:30
bis 10:55

Trends und Zahlen: Das passiert im Weihnachtsgeschäft 2017

Joachim Graf, iBusiness.de (Bild: Michael Poganiatz)
Joachim Graf, iBusiness.de
Referent: Joachim Graf (iBusiness.de)

Joachim Graf ist Zukunftsforscher und iBusiness-Herausgeber

Weniger Wachstum im E-Commerce, mehr Konkurrenz - nicht nur durch online aktive Einzelhändler und wildernde Markenartikler, niedrige Renditen: Die Luft wird immer dünner im deutschen Onlinehandel. Auf welche Herausforderungen sich Onlinehändler für das Weihanchtsgeschäft 2017 einstellen müssen, hat iBusiness in mehreren Branchenerhebungen ermittelt. Die Studien präsentiert iBusiness-Herausgeber Joachim Graf - und leitet ab, welche Trends sich bis Weihnachten manifestieren werden und welche Aufgaben Handels-Entscheider jetzt angehen sollten.

11:00
bis 11:30

Fit fürs Weihnachtsgeschäft? SEO-Tricks und gutes Onlinemarketing für rentable Umsätze

Christoph K. Weidner, argutus gmbh (Bild: argutus gmbH)
Christoph K. Weidner, argutus gmbh
Referent: Christoph K. Weidner (argutus gmbh)

Christoph Weidner ist seit 2000 in der IT tätig. Er besitzt über 10 Jahre Erfahrung im Onlinemarketing und war bei der Projektentwicklung in anerkannten Agenturen und namenhaften Kunden (Vodafone, Rockwool, AOK, DLR) aktiv beteiligt.

Was Onlinehändler diesen Sommer angehen sollten, um für das Weihnachtsgeschäft 2017 ideal aufgestellt zu sein. Beginnend über die Bedeutung gutem SEO - Content bis hin zu idealen Planung und Durchführung einer rentablen Adwords Kampagne, schärft der Vortag den Blick für die richtigen Fragen in Ihrem ECommerce-Geschäft.

11:35
bis 12:05

7 Wege, Ihre Conversion-Rate bis Weihnachten deutlich zu steigern

Jörg Dennis Krüger, ConversionBoosting GmbH (Bild: ConversionBoosting GmbH)
Jörg Dennis Krüger, ConversionBoosting GmbH
Referent: Jörg Dennis Krüger (ConversionBoosting GmbH)

Jörg Dennis Krüger ist einer der Pioniere der Conversion-Optimierung in Deutschland und Mitgründer von ConversionBoosting. Er ist seit 1999 professionell im Online-Marketing aktiv und konzentriert sich seit 2006 auf das Thema Conversion-Optimierung. Er verantwortete die Abteilung «Conversion-Optimierung» beim Performance-Marketing-Netzwerk QUISMA und baute die Abteilung für Website-Optimierung beim Autovermieter Sixt auf. 2001 erschien sein Buch «Web Content managen», 2011 das Amazon Bestseller-Buch «Conversion Boosting mit Website-Testing». 2014 gründete er das Unternehmen ConversionBoosting zusammen mit Julian Kleinknecht und Philipp Ronicke."

Welche Hebel kann ein Shopbetreiber nutzen, um die Conversion-Rate langfristig zu steigern? Der Conversion-Experte Jörg Dennis Krüger zeigt, welche Schritte eingeleitet werden können, um eine erfolgreiche CRO langfristig zu gewährleisten.

12:05
bis 13:15

Mittagspause

13:15
bis 13:45

»Best Practice« ist dieses Jahr nicht mehr genug im Weihnachtsgeschäft!

Thilo Heller, Kenshoo Ltd. (Bild: Kenshoo Ltd.)
Thilo Heller, Kenshoo Ltd.
Marcel Hollerbach, Productsup GmbH (Bild: Productsup)
Marcel Hollerbach, Productsup GmbH
Referenten: Thilo Heller (Kenshoo Ltd.), Marcel Hollerbach (Productsup GmbH)

Thilo Heller ist online seit mehr als 15 Jahren. Er war sechs Jahre lang VP Sales bei der führenden SEO Suite Searchmetrics in Berlin, bevor er als CMO zu intelliAd kam. Seit Anfang 2016 leitet er als Managing Director von München aus die Geschäfte von Kenshoo in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er ist stolz auf sein Team, bei der SMX 2017 den begehrten SEMY Award für Kenshoo als beste SEA Suite entgegengenommen zu haben.

Marcel Hollerbach ist CMO der Productsup GmbH und ist mit seinem Team verantwortlich für internationales Marketing und Business Development. Productsup entwickelt eine führende SaaS Plattform für online Händler mit Standorten in Berlin, München und San Francisco die von Enterprise Kunden in über 20 Märkten verwendet wird. Mit Productsup können Kunden ihre Produkte in Marketing Kanälen wie Google Shopping oder Facebook Dynamic Ads managen sowie Bilder optimieren und dynamische Produktvideos erstellen.
Neben Productsup ist Marcel Hollerbach Partner des Berliner Venture Capital Fonds Cavalry Ventures der in Startups wie CrossEngage, McMakler oder Freighthub investiert ist. Marcel Hollerbach studierte Wirtschaftsinformatik in Würzburg und Stanford und ist in seiner Freizeit begeisterter Gitarrist.

Wenn es um digitale Werbung geht, können 'Best Practices' oft veraltet sein, bevor Ihre Anzeigen online sind. Die Zeit der Planung für das Weihnachtsgeschäft 2017 liegt vor Ihnen - stellen Sie jetzt sicher, dass Sie optimal ausgerüstet sind, um sich dieses Jahr bestmöglich zu behaupten. Der Vortrag zeigt:

  • Drei effiziente Wege, überzeugende Produktanzeigen zu kreieren, die »Ad Fatigue« verhindern.
  • Die neuesten Innovationen in der Produktdatenoptimierung, Produktbildern und dynamische Videoanzeigen
  • Die neuesten Innovationen in Search & Social-Werbung, um genau die richtigen Zielgruppen zu erreichen.

13:50
bis 14:20

Wie Sie sich im Suchmaschinenmarketing vor Betrug schützen

Peter Herold, Xamine (Bild: Xamine)
Peter Herold, Xamine
Referent: Peter Herold (Xamine)

Peter Herold ist Gründer und Geschäftsführer der Xamine GmbH, führender Technologieprovider hochwertiger Analysen für Agenturen und Enterprise-Kunden. Xamine entwickelt und vermarktet technische Systeme zur weltweiten Analyse des Online-Werbeumfelds bei Suchmaschinen und kombiniert exzellente Online-Expertise mit herausragender technischer Analyse als Fullservice Dienstleistung für Agenturen und Endkunden. Xamine unterstützt ihre Kunden dabei, die Performance Ihrer Online Kampagnen nachhaltig und substanziell zu steigern.

Die Vorweihnachtszeit ist im deutschen E-Commerce stets auch die Hochzeit der Suchmaschinenwerbung. Und der SEA-/Adwords-Betrüger. Der Vortrag zeigt, wie Brand-Bidder und Ad-Hijacker vorgehen, beschreibt, wie Cookie-Dropping funktioniert und verrät den England-Trick. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihre Suchanzeigen-Kampagnen so optimieren, dass Sie vor Betrug geschützt sind.

14:25
bis 14:55

Payment und Checkout optimieren - und Weihnachten kann kommen!

Henning Brandt, Computop (Bild: Computop)
Henning Brandt, Computop
Referent: Henning Brandt (Computop)

Henning Brandt ist Marketingmanager des Zahlungsdienstleisters Computop.

Der Webinar-Beitrag von Computop hilft Ihnen dabei, die Payment-Strategie für das Weihnachtsgeschäft ideal auszurichten - für optimale Konversion und zufriedene Käufer. Erfahren Sie mehr über

  • eine optimale Zahlartenauswahl, die die Vorlieben der Kunden repräsentiert
  • kurze Wege durch die Integration von One-Stop-Zahlarten
  • hohe Konversion mit hoher Sicherheit durch gezieltes 3D Secure-Management
  • Lösungen für effiziente Backend-Prozesse und Umtausch im Crosschannel-Business

15:00
bis 15:30

Abschlussplenum: Was Onlinehändler jetzt für Ihr Weihnachtsgeschäft vorbereiten müssen

Referenten: Joachim Graf (iBusiness.de), Christoph K. Weidner (argutus gmbh), Jörg Dennis Krüger (ConversionBoosting GmbH), Thilo Heller (Kenshoo Ltd.), Marcel Hollerbach (Productsup GmbH), Henning Brandt (Computop), Peter Herold (Xamine)

Was in welcher Reihenfolge tun? Im Abschlussplenum stellen sich noch einmal alle Sprecher der virtuellen Konferenz den Fragen von Moderator und Teilnehmer um die entscheidende Frage zu beantworten: Wie priorisiere ich alle Massnahmen?

Die Teilnahme ist kostenfrei.

So funktoniert die 'virtuelle Konferenz':
Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Sie benötigen am Veranstaltungstag lediglich Internet-Zugang auf einer der unterstützen Plattformen: PC oder Mac mit Lautsprechern oder Kopfhörer oder, für Mobilgeräte, die iPhone, iPad zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser oder Android-App zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser für Spreed. Sie können so während der Veranstaltung jederzeit zu den Themen zuschalten, die Sie besonders interessieren - auch unterwegs.

Wer sollte teilnehmen:

  • Entscheider von Online-Shops (Geschäftsführung, Marketing, Produkt Management & IT)
  • Leiter E-Commerce bei Handel und Markenartiklern
  • Verantwortliche für E-Business und E-Commerce
  • Internet- und ECommerce-Projektleiter

Mit der Anmeldung stehen Ihnen folgende Dateien zum Abruf zur Verfügung:

Download im Format pptx Präsentation: Online-Weihnachtsgeschäft 2017: So legen Sie jetzt den Grundstock für den Erfolg - Joachim Graf / iBusiness.de
Download im Format pdf Präsentation: Online-Weihnachtsgeschäft 2017: So legen Sie jetzt den Grundstock für den Erfolg - Christoph K. Weidner / argutus gmbh
Download im Format pdf Präsentation: Online-Weihnachtsgeschäft 2017: So legen Sie jetzt den Grundstock für den Erfolg - Jörg Dennis Krüger / ConversionBoosting GmbH
Download im Format pdf Präsentation: Online-Weihnachtsgeschäft 2017: So legen Sie jetzt den Grundstock für den Erfolg - Thilo Heller und Marcel Hollerbach
Download im Format pdf Präsentation: Online-Weihnachtsgeschäft 2017: So legen Sie jetzt den Grundstock für den Erfolg - Peter Herold / Xamine
Download im Format pdf Präsentation: Online-Weihnachtsgeschäft 2017: So legen Sie jetzt den Grundstock für den Erfolg - Henning Brandt / Computop
Aufzeichnung

Aufzeichnung ansehen!


« zurück 1 weiter »
Die iBusiness Webinare sind, soweit nicht anders angegeben, kostenlos. Den Link zur Teilnahme senden wir unmittelbar nach Ihrer Anmeldung per E-Mail. Zusätzlich können Sie nach der Anmeldung auch jederzeit über diese Seite zum jeweiligen Webinar gelangen. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Kontaktdaten den jeweiligen Referenten mitteilen.