Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Klarnamendebatte: Pseudonyme bringen die meisten Kommentare

26.08.13 Mit der Entscheidung der Huffington Post zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ab Mitte September für die Kommentarfunktion die Klarnamenpflicht einzuführen, ist eine Diskussion darüber entbrannt, was für eine Debattenkultur förderlicher ist. Wie der Guardian zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , schreibt werde durch den Klarnamen die Diskussionskultur zwar verbessert, aber andere Nutzer würden sich vermehrt abwenden, was der Reichweite schadet. Der Vorschlag von Disqus zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , sich als Nutzer per Mail anzumelden und unter Pseudonym zu kommentieren, könnte eine Alternative sein.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Denn wie eine Studie von Disqus belegt, kommt der größte Anteil von Kommentaren über Pseudonyme. Zudem kommentieren Nutzer unter Pseudonym auch mit höherer Frequenz - 6,5-mal mehr als die anonymen Kommentatoren.

(Autor: Markus Howest)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.08.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?