Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars

Infografik: Welche Rolle Google+ im Marketing spielt

28.02.14 Zwar steigen die Nutzerzahlen bei Google+ stetig an, doch die Beliebtheit des sozialen Netzwerks hält sich in Grenzen, besonders bei Marketing-Experten. Dies verdeutlicht eine aktuelle Studie von Socialbakers zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , für die über 500 Marketing-Experten aus 82 Ländern befragt wurden. So glauben nur 14,1 Prozent der Befragten, dass Google+ eine hohe Priorität hat, 22,8 Prozent meinen, dass Google+ zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser für ihre Aktivitäten keinerlei Rolle spielt. Demgegenüber genießen Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit 81,2 Prozent vor Twitter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (43,7 Prozent) und YouTube zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (29,7 Prozent) eine recht hohe Priorität. Statista zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat hierzu eine Infografik entwickelt.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Google+ rangiert bei Marketing-Experten noch hinter LinkedIn
(chart: Socialbakers / Statista)

(Autor: Markus Howest)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.02.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?