Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Was bedeutet KI konkret für die Kundenkommunikation? Wo werden intelligente Automatisierung und Smarte Assistenten in der Praxis bereits eingesetzt? In diesem Vortrag erhalten Sie einen Ausblick auf den Arbeitsplatz der Zukunft.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Erhalten Sie anhand von konkreten Fallbeispielen wertvolle Einblicke, worauf Sie achten müssen, wenn Sie ein Projekt zur Erweiterung Ihres Produktdatenmanagements aufsetzen.
Zum Programm des Webinars

Payment: Unternehmen setzen verstärkt auf NFC

02.01.2013 Immer mehr Unternehmen nutzen NFC (Near Field Communication) und ermöglichen es den Kunden, kontaktlos mit Karte oder Handy zu bezahlen. Alle 446 Douglas zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser -Parfümerien sowie 700 Filialen von Hussel zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Christ zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Thalia zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Appelrath-Cüpper zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser nutzten seit Ende Oktober das Bezahlsystem Paypass von Mastercard, so berichtet Jürgen Schübel 'Jürgen Schübel' in Expertenprofilen nachschlagen , Head of Commerce Development bei MasterCard Europe zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

Der Kunde muss die Karte nicht mehr in das EC-Terminal stecken, sondern nur noch in die Nähe des Kartenzahlungsterminals mit dem Paypass-Logo halten. Bei Beträgen bis 25 Euro ist weder PIN noch Unterschrift erforderlich. Laut Mastercard existieren derzeit über 300.000 Terminals. Für eine Bewertung sei es aber noch zu früh, so Schübel.

Dem gegenüber reizt es nur die Hälfte der deutschen Verbraucher, mit dem Handy zu bezahlen. Zu diesem Ergebnis kommt das Marktforschungsunternehmen GfK zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser in einer aktuellen Studie zu Mobile Payment. Männer hätten ein größeres Interesse am Thema als Frauen. Auch das Alter spiele eine Rolle: 75 Prozent der Befragten zwischen 16 und 24 Jahren hielten das mobile Bezahlverfahren für reizvoll. Bei Personen zwischen 25 und 54 Jahren liege der Wert nur noch bei rund 58 Prozent, und ab einem Alter von 55 Jahren ließe das Interesse rapide nach.

(Autor: Markus Howest )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Computop - the payment people

Computop bietet weltweit lokale und innovative Omnichannel-Lösungen für Zahlungsverkehr und Betrugsprävention. Im E-Commerce, am POS und auf mobilen Geräten können Händler und Dienstleister aus über 250 Zahlarten wählen. Der Global Player Computop mit Standorten in D, CN, UK, USA wickelt jährlich für über 15.000 Händler Zahlungstransaktionen im Wert von 31 Mrd. $ ab.

In diesem Beitrag genannt:

Tags: NFC Bezahlen
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 02.01.2013:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?