Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Wie Sie Data-Driven Marketing mit crossmedialer Kundenansprache in einer Kampagnenmanagementlösung intelligent kombinieren und gewinnbringend einsetzen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Internet aus der Steckdose

01.04.98 - Stromversorger Energie Baden-Württemberg AG und die Nortel-Dasa Network Systems wollen ein Pilotprojekt für den Internet-Zugang via Stromnetz starten. Tesion, das Tochterunternehmen von EnBW und Swisscom, will die neuen Übertragungstechnologien in Baden-Württemberg anbieten. Ein entsprechendes Abkommen wurde jetzt unterzeichnet.

Der stellvertretende EnBW-Vorstandsvorsitzende Dr. Karlheinz Bozem sieht im Telekommunikationsmarkt für Energieunternehmen "eine interessante Perspektive bei der Ausweitung und Diversifizierung ihrer Dienstleistungen".

Die von Nortel, der kanadischen Muttergesellschaft von Nortel Dasa, und Norweb, Tochterunternehmen der des britischen Energieversorgungsunternehmens United Utilities entwickelte "Digital Powerline"-Technologie, die auf der CeBIT neu vorgestellt wurde, erlaubt es, jeden Haushalt und jeden Industriebetrieb über das Stromnetz mit einer Bandbreite von 1 MBit pro Sekunde an das 3000 Kilometer umfassende Glasfasernetz von Tesion anzuschließen.

von Joachim Graf

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.04.98:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?