Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie anhand konkreter Beispiele, wie dank interaktiven Features in der E-Mail die Usability verbessert, Medienbrüche reduziert und die Conversion erhöht werden können.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Erfahren Sie, wie Sie künftig crossmediale Kampagnen in die Inbox von WEB.DE und GMX ausspielen können.
Der Vortrag zeigt zudem, wie Sie eigene Newsletter und Nachrichten im E-Mail-Posteingang von GMX und WEB.DE für Ihre Kunden relevanter gestalten können.
zum Programm der Virtuellen Konferenz

CDU: "Staat soll Google stärker kontrollieren!", Re:publica: "Der Nutzer!"

03.05.2012 Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser im Bundestag Michael Kretschmer 'Michael Kretschmer' in Expertenprofilen nachschlagen will international agierende Webunternehmen wie Google zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser stärker überwachen. Laut einem Bericht der Welt zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser will er der wachsende Marktmacht der Big Player im Netz durch stärkere Staatskontrolle begegnen. Die Netzgemeinde will das Gegenteil.

Demgegenüber fordert Eben Moglen von Software Freedom Law Center zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser eher den Nutzer als Kontrollinstanz. Zum Start der re:publica zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser richtete er einen Appell an die Adresse der Big Player Google, Facebook, Apple und Amazon, die freie und unüberwachte Mediennutzung im Sinne der Gedankenfreiheit als Grundrecht, so berichtet Heise.de zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

Internet-, Telekommunikations- und IT-Konzerne seien gemeinsam mit Regierungen dabei, jeden Klick der Nutzer zu überwachen, so Moglen.

(Autor: Markus Howest )

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 03.05.2012:
Premium-Inhalt Ein Shitstorm, eine Troll-Frau und ein Jungunternehmer mit Reputationsnöten (03.05.2012)
Premium-Inhalt Vorbereitung ist der beste Katastrophenschutz (03.05.2012)
Zehn Methoden, seinen Onlineshop zu emotionalisieren (03.05.2012)
Ranking: Die größten Onlineshops der Schweiz (03.05.2012)
Online gibt es weniger Workaholics (03.05.2012)
Normen gefordert: Jede dritte Kundenbewertung ist gefälscht (03.05.2012)
CDU: "Staat soll Google stärker kontrollieren!", Re:publica: "Der Nutzer!" (03.05.2012)
Jeder dritte mobile Gamer zahlt für Spiele (03.05.2012)
Amazons Kindle Fire ist klar führend auf dem Android-Tablet-Markt der USA (03.05.2012)
Shopping-Portale und Blogs bieten besseren Nährboden für Viren als Porno-Sites (03.05.2012)
Suchmaschine: Microsoft spendiert Bing ein neues Design (03.05.2012)
Datenschutz: 84 Prozent misstrauen Facebook, Google+ und Co (03.05.2012)
Deutsche mit mehr Vertrauen in Online-Bezahlverfahren (03.05.2012)
Scoopshot bietet Content aus Crowdsourcing für Medienschaffende an (03.05.2012)
Online-Payment Anbieter kooperiert mit Telekom (03.05.2012)
Neckermann-Restrukturierung kostet bis 30 Millionen Euro (03.05.2012)
SEA-Tool: Camato automatisiert Adwords-Kampagnen (03.05.2012)
Etracker gründet Kompetenzzentrum für Web-Controlling (03.05.2012)
E-Spirit kehrt in die Schweiz zurück (03.05.2012)
Comcast/NBCUniversal: Gewinne steigen, Kabel-Abos sinken (03.05.2012)
Zusammenarbeit: Logistikdienstleister Hermes Fulfilment und Kenco Logistic Services (03.05.2012)
Webtrends bietet neue Erweiterung zu seiner Analytics-On-Demand-Lösung (03.05.2012)
Jung von Matt beteiligt sich an Netzeffekt (03.05.2012)
Management-Tool für Email-Marketing-Kampagnen (03.05.2012)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?