Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Mit Design Thinking können Unternehmen erfolgreich die eigene Digitalstrategie formen und Kunden helfen, Lösungen für die Herausforderungen des Geschäftes zu finden. Erfahren Sie, wie man Design Think trotz Widerständen im Unternehmen etabliert - und worauf Entscheider achten müssen.
Zum Programm des Webinars

Weltweite Werbeausgaben legen um 3,1 Prozent zu - Onlinewerbung erzielt Plus von 12,1 Prozent

23.07.2012 - Insgesamt sind die weltweiten Werbeausgaben im ersten Quartal 2012 weiter angestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresquartal stiegen sie um 3,1 Prozent auf 128 Milliarden US-Dollar, so der aktuelle Nielsen Report zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser "Global AdView Pulse". Während TV-Werbung weiterhin die Mehrheit der Werbeausgaben für sich verbuchen konnte, erreichte Internetwerbung mit einem Plus von 12,1 Prozent im ersten Quartal 2012 die höchsten Zuwachsraten.

von Markus Howest

Diesen Artikel weiterlesen?

Mitglied werden und kostenfrei lesen.

Sie können diesen Artikel als iBusiness Basis-Mitglied kostenfrei lesen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren. Zusätzlich erhalten Sie ein kostenloses Kontingent für fünf Abrufe von Premium-Analysen .

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 23.07.2012:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?