Wenn Sie lernen möchten, wie sie auch im Service eine unschlagbare Customer Experience aufbauen, dann unbedingt vorbei schauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Apple: iWatch könnte im September kommen

09.04.14 Die Hinweise verdichten sich, dass Apples zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser iWatch noch im dritten Quartal auf den Markt kommen könnte.

Einem Bericht der chinesischen Zeitung "Economic Daily News" gehen Zulieferer davon aus, dass Apple noch im dritten Quartal 2014 eine iWatch einführen will. Dem Bericht zufolge erwartet Apple, dass Zulieferer die bestellten Produkte ab August zur Produktion bereitstellen.

Wie heise.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser weiter berichtet, geht ein Barclays-Analyst davon aus, dass Apple neben vielen Gesundheits- und Fitness-Apps auch einen UV-Sensor in den Handgelenk-Computer integrieren könnte, der die Intensität der Sonnenbestrahlung messen kann. Der im Februar vorgestellte Sensor soll auch in der Lage sein, Herzfrequenz und Sauerstoffsättigung zu ermitteln - letzteres per Pulsoxymetrie.

Schon seit geraumer Zeit wird darüber spekuliert, dass Apple mit iOS 8 weitere Funktionen für den Fitness- und Gesundheitsbereich integrieren wird. Eine an Passbook angelehnte Healthbook-App könnte die verschiedenen Aktivitäts- und Körperdaten für den Nutzer aggregieren.

Wie heise.de unter Berufung auf die Wirtschaftszeitung weiter berichtet, soll die iWatch-Fertigung von Quanta gefertigt werden, Chips und das Touchpanel liefern Richtek und TPK. Die Produktion des von Apple entwickelten Prozessors geht demnach wieder an Samsung. Dem Bericht zufolge plant Apple bis Jahresende die Produktion von 65 Millionen Stück der Uhr.

(Autor: Dominik Grollmann )

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.04.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?