Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10er Set für alle Digitalen zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen

Teure Sicherheitslücken: So viel kostet ein Cyberangriff ein deutsches Unternehmen

16.06.16 Die Kosten durch Cyber-Attacken auf deutsche Unternehmen betrugen im Jahr 2015 branchenübergreifend mehr als 6,6 Millionen Euro pro Angriff. Dies besagt der Bericht '2015 Cost of Cyber Crime Study: Germany' des amerikanischen Ponemon Institutes (Michigan).

  (Bild: Pixabay / CC0)
Bild: Pixabay / CC0
  • Die Kosten pro Vorfall lagen dabei zwischen 450.000 Euro und 21 Millionen Euro. Damit liegt Deutschland im internationalen Vergleich - hinter den USA - an der Spitze.
  • Die Zeit bis zur erfolgreichen Lösung und vollständigen Überwindung einer Cyber-Attacke betrug im Jahr 2015 im Schnitt 23 Tage. Unternehmen sollten einen Plan zu den Kommunikationsmöglichkeiten in diesem Zeitraum haben.
  • Die Kommunikation per E-Mail ist im Störungsfall keine verlässliche Option, da sie kompromittiert sein könnte.

(Autor: Sebastian Halm )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.06.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?