Expert-Talk: "So kann man extrem nah am Kunden sein" Video-Podcast ansehen
Warum WhatsApp besonders gut dafür eingesetzt werden kann eine enge Kundenbindung herzustellen und damit das eigene Markenprofil zu schärfen, erklärt Katharina Kremming von MesssengerPeople.
Video-Podcast ansehen
Expert-Talk: Wie digitale Transformation wirklich funktioniert Video-Podcast ansehen
Worauf es bei der Umsetzung einer Digital-Strategie ankommt, warum so viele Unternehmen scheitern und wie Sie dabei am besten vorgehen, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, erklärt Tim Schestag, E-Commerce-Consultant von best it im Expert Talk.
Video-Podcast ansehen
 (Bild: Screenshot Kopfschuettel.de)
Bild: Screenshot Kopfschuettel.de

Kopfschüttelblog: Über 100 Millionen Blogs weltweit

21.12.2007 - Ende 2007 wird es über 100 Millionen Blogs in Deutschland geben. Das animiert immer mehr 'Linksammler' Blogs für Suchmaschinenoptimierung zu missbrauchen.
von SOB

Premium-Inhalt

Noch nicht iBusiness-Mitglied? Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf.

Kostenlos Registrieren Anmelden/Login
Neuer Kommentar  Kommentare:
kein Bild hochgeladen
Von:
Am: 21.12.2007

Zu: Kopfschüttelblog: Über 100 Millionen Blogs in Deutschland

Hallo,

Hier gibt es einen bedeutsamen Fehler: es sind voraus. nicht 100 Mio. Blogs in Deutschland, sondern WELTWEIT. Technorati erfasst dabei 1% dieser Blogs in deutscher Sprache; was immer noch nicht bedeutet, dass damit eine genaue Anzahl der Blogs in Deutschland gemessen würde, aber es ist ein verlässlicher Indikator. So steht es auch in der Pressemeldung des Kopfschüttel-Blogs.

FG

Zu: Kopfschüttelblog: Über 100 Millionen Blogs Weltweit

Sie haben völlig recht, mehr als ein Blog pro Einwohner wäre auch etwas übertrieben. Wir haben das korrigiert. Übrigends: Wir selbst kämpfen auf iBusiness vor allem mit Trackback-Spam. Unser Filter verdampft hier einige hundert Anfragen täglich mit über 99,5 Prozent Trefferrate.

Nach unseren Beobachtungen wird inzwischen wirklich JEDES Formular von Spammern missbraucht, wohl in der Hoffnung, dass die Information, die man irgendwo reinwirft, über Web2.0-Mechanismen an anderer Stelle wieder auftaucht. Und das nicht mal zu unrecht: Sogar in unserer (öffentlichen) Auswertung über häufige Suchbegriffe auf iBusiness.de tauchten plötzlich Spam-URLs auf, die von Bots in die Suche gefüttert wurden. Seit dem filtern wir auch hier.
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: