Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Bruttowerbemarkt wächst im ersten Halbjahr 2012 auf 12,4 Milliarden Euro

12.07.12 Der Bruttowerbemarkt in Deutschland ist laut den Marktforschern von Nielsen zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen im ersten Halbjahr 2012 auf rund 12,4 Milliarden Euro gewachsen. Damit steht in der Halbjahresbilanz ein Plus von zwei Prozent. Der Werbetrend nach Mediengattungen zeigte sich im ersten Halbjahr uneinheitlich: Internetwerbung (plus 17,6 Prozent), Radio (plus 5,1 Prozent) und Fernsehen (plus 4,4 Prozent) erzielten überproportionale Wachstumsraten. Alle anderen Mediengattungen mussten in der Halbjahresbilanz Rückgänge hinnehmen.

Unter den Printmedien fiel das Minus bei den Fachzeitschriften (minus 1,8 Prozent) am geringsten aus, bei Publikumszeitschriften (minus 3,5 Prozent) und Zeitungen (minus 4,9 Prozent) war der Rückgang schon deutlicher. Bei Out of Home-Werbung wurden die Werbeinvestitionen um 3,5 Prozent reduziert. Am härtesten traf es die Kinowerbung, die nach einem guten ersten Quartal in der Halbjahresbilanz den höchsten prozentualen Rückgang (minus 11,7 Prozent) hinnehmen musste.

Unter dem Strich ist für insgesamt gute Bilanz im Werbemarkt maßgeblich die Fußball-Europameisterschaft verantwortlich: Rund 174 Millionen Euro wurden in Werbemaßnahmen mit direktem oder auch indirektem Bezug auf das Großereignis investiert. Davon floss der größte Teil (rund 150 Millionen Euro) in Fernsehwerbung, an zweiter Stelle profitierten die Zeitungen, gefolgt von den Publikumszeitschriften.

(Autor: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.07.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?