Vielen Unternehmen fällt es schwer, alle Entscheidungskriterien für eine neue Lösung zu definieren. Welche Anforderungen müssen kurzfristig, welche langfristig erfüllt sein? Dieses Webinar klärt auf!
Zum Programm des Webinars
Wie durch Predictive Analytics und Maschine Learning Wahrscheinlichkeiten für Käufe aufgrund verschiedener Einflussfaktoren simuliert werden, sowie Absätze vorhergesagt und entsprechende Maßnahmen zur Optimierung aufgezeigt werden.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'

Hörbücher werden vermehrt über das Internet gekauft

14.03.11 Die Deutschen haben im Jahr 2010 2,7 Millionen Hörbücher aus dem Internet auf ihre PCs geladen - das ist ein Zuwachs von 18 Prozent. Dies geht aus einer Erhebung des Marktforschungsinstituts GfK zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen hervor. Auch der Umsatz ist um ein Fünftel gestiegen - auf 27 Millionen Euro. Jedes siebte Hörbuch wird inzwischen über das Internet verkauft. Der Durchschnittspreis für Hörbuch-Downloads liegt derzeit bei 9,87 Euro.

 (Bild: Bitkom)
Bild: Bitkom
Der Anteil der Hörbücher am Download-Gesamtmarkt beträgt acht Prozent. Jeder zweite Hörbuch-Käufer ist weniger als 30 Jahre alt. Damit ist der Anteil der Jüngeren höher als bei Musik-Downloads. Zu 55 Prozent werden Hörbücher von Männern heruntergeladen, zu 45 Prozent von Frauen. Abonnements machen 69 Prozent der Download-Umsätze aus. Mit steigender Nachfrage werden die Preise weiter sinken, so erwartet der Bitkom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

(Autor: Markus Howest )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.03.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?