Wo müssen Sie dieses Jahr wirklich investieren? Welche Tools erleichtern Shopbetreibern im härter werdenden Wettbewerb 2019 das Geschäft wirklich? Aufklärung bringt unsere Virtuelle Konferenz.
Programm und Anmeldung

Yahoo und IBM arbeiten beim Instant Messaging zusammen

25.01.2006 - (iBusiness) Yahoo und IBM wollen die Nutzerreichweite ihrer Instant-Messanger-(IM) Systeme weltweit erweitern. Zukünftig sollen Nutzer von Yahoo Messenger und Lotus Sametime gegenseitig Nachrichten austauschen können. Im Dezember letzten Jahres führte 'AOL Instant Messenger' das Top-6-Ranking der Instant Messaging Sites an.

von Ulrich Klein

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.01.2006:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?