Erfahren Sie, wie man durch Move2Cloud und damit moderner E-Commerce-Technologie den Fachhandel dabei unterstützen kann, Endkunden zu begeistern. Das Webinar zeigt, welche Entwicklungen Verbundgruppen und Großhandel beachten müssen - und wie es in der Praxis realisierbar ist, die Chancen des E-Commerce in einem mehrstufigen Vertrieb zu nutzen.
Jetzt kostenlos anmelden
Digitales Bezahlen ist heute gewohnt und fremd zugleich. In Online-Shops nutzt es fast jeder, in der Offline-Welt ist es wenig verbreitet. Das soll sich ändern, meint Computop-Gründer Ralf Gladis im iBusiness Expertengespräch.
Video-Podcast ansehen

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

kein Bild hochgeladen
Von: Christian Fitz ,  1&1 mail&media GmbH ,  Verbindungen
Am: 03.11.2009

Zu: Web.de stellt Payment-System Webcent "vorübergehend" ein

Liebe iBusiness-Redaktion,

der von Ihnen gewählte Titel ist nach wie vor nicht richtig! WEB.DE stellt WEB.Cent in keinster Weise ein! Ganz im Gegenteil. Das Micropaymentsystem - in punkto Beliebtheit gibt es übrigens Rankings, die WEB.Cent auf dem vorderen Platz sehen - wird technisch neu aufgesetzt, um es zukunftssicher zu machen.

Nach den nötigen technischen Anpassungen kann WEB.Cent weiter ausgebaut werden, da nur so für künftige technische Entwicklungen die benötigte Plattform bereitgehalten werden kann. Das alles hatten wir Ihnen mittlerweile in mehreren Mails mitgeteilt. Um den Umbau reibungslos und vor allen Dingen unterbrechungsfrei vollziehen zu können, mussten wir lediglich einigen externen Partnern, die WEB.Cent für eigene Dienste als Bezahlsystem eingesetzt hatten, die Verträge aufkündigen.

Ich betone nochmals, dass WEB.Cent nach wie vor und ohne Unterbrechung als Bezahlsystem für die konzerneigenen digitalen Dienste erhalten bleibt. Auch sämtlichen Bonussysteme sind uneingeschränkt nutzbar!

Ich muss Sie leider enttäuschen liebe iBusiness-Redaktion, aber wir werden weiterhin an WEB.Cent festhalten. Auch wenn Sie trotz unserer Beteuerungen glauben gegenteiliges feststellen zu müssen.

Beste Grüße aus der WEB.DE Pressestelle
Michael d'Aguiar
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?