In der Post-Cookie-Ära werden First-Party-Daten für datenbasiertes Marketing wichtig. Dieser Vortrag verrät, wie mit First-Party-Daten, Login IDs und neuen 1:1-Targeting-Modellen mehr Umsatz erzielt werden kann.
Hier reinhören
Kunden-Insights sind die Umsatz-Booster im neuen Jahr. Der Vortrag zeigt, wie Sie durch Insights Kunden erfolgreich aktivieren.
Kostenlos teilnehmen

Twitter: Dürftige Auftritte von Dax-Unternehmen

 (Bild: SXC.hu/Petr Kovar)
Bild: SXC.hu/Petr Kovar
02.10.2009 Bei den deutschen Dax-Unternehmen herrscht nach wie vor kein Interesse an Twitter zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , wie eine Analyse von PR-COM zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ergab. So haben nur 16 der 30 deutschen Dax-Unternehmen einen Account bei dem Microbloggingdienst. Davon haben vier Konzerne bisher weniger als 50 Tweets verfasst, obwohl ihre Twitter-Accounts schon seit mehr als sechs Monaten bestehen. Nur fünf Unternehmen kommen auf mehr als 200 Tweets. Einige Unternehmen verfügen zwar über Accounts, sind aber bisher nicht aktiv.

Obwohl Twitter das Medium für die schnellen Informationen ist, ist es mit der Aktualität der Beiträge der Dax-Konzerne meist nicht weit her: Nur neun Dax-Unternehmen mit deutschem Account haben innerhalb der letzten fünf Tage bei Twitter gepostet. Einen aktiven, regelmäßig gepflegten Corporate-Auftritt bei Twitter können lediglich drei Konzerne vorweisen.

(AutorIn: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?