Verkaufstätigkeit erfordert multilingualen Content, der auch im PIM- oder Shopsystem abgebildet werden muss. So gehts.
Zur Virtuellen Konferenz 'Software, Services und Tools für Marketing und Commerce 2019'
Wo müssen Sie dieses Jahr wirklich investieren? Welche Tools erleichtern Shopbetreibern im härter werdenden Wettbewerb 2019 das Geschäft wirklich? Aufklärung bringt unsere Virtuelle Konferenz.
Programm und Anmeldung
Ranking: Die größten Videoportale der Welt
Bild: SXC.hu/hamidreza ahmadi

Ranking: Die größten Videoportale der Welt

Google und seine Tochter Myspace bauen im weltweiten Videomarkt ihre Vormachtstellung aus. In den hinteren Teilen der Tabellen fällt ein großer Anbieter zurück.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Andreas Haderlein Zu: Ranking: Die größten Videoportale der Welt 07.09.2007
Habe ich was verpasst oder hat sich im Untertitel ein Fehlerteufel resp. Freudscher Verschreiber eingeschlichen: MySpace ist doch keine "Tochter" von Google. Soll wohl YouTube heißen...
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 07.09.2007:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?