Vielen Unternehmen fällt es schwer, alle Entscheidungskriterien für eine neue Lösung zu definieren. Welche Anforderungen müssen kurzfristig, welche langfristig erfüllt sein? Dieses Webinar klärt auf!
Zum Programm des Webinars
In dieser virtuellen Konferenz erfahren E-Commerce- und Marketing-Entscheider, wie sie Daten und maschinelle Intelligenz effizient und machbar anwenden können.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'

Amazon gegen Verlage: Vorbestellungsfunktion für neue Bücher entfernt

27.05.14 Im Clinch mit Verlegern greift Amazon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen anscheinend zu weiteren Maßnahmen: Zuvor hatte der Onlineshop Berichten zufolge bereits die Auslieferung von Büchern verzögert, deren Verleger bessere Konditionen gewünscht hatten. Nun hat Amazon bei kommenden Titeln des Verlagshauses Hachette zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser offenbar die Vorbestellungsfunktion entfernt - das berichtet Buchreport zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen .

Hintergrund des Streits zwischen Amazon und verschiedenen Verlagen sollen die Konditionen beim EBook-Verkauf sein. Hier fordere Amazon mit bis zu 50 Prozent deutlich höhere Provisionen als branchenüblichen 30 Prozent.

(Autor: Sebastian Halm )

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 27.05.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?