Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Ebay steigert Umsatz und Gewinn

 (Bild: Ebay.de)
22.04.10 Dem Geschäftsbericht zufolge ist der Umsatz von Ebay zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen im ersten Quartal 2010 um neun Prozent auf 2,2 Milliarden US-Dollar gestiegen. Auch der Nettogewinn wuchs auf 398 Millionen US-Dollar, was einem Plus von elf Prozentpunkten entspricht. Die gestiegenen Umsätze und Gewinne sind nach Firmenmitteilung auf das Wachstum des Geschäftsbereichs Marketplaces zurückzuführen. Hier setzte eBay Waren im Gesamtwert von 13,4 Milliarden US-Dollar um und verzeichnet damit einen Anstieg um 24 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Mit seinen Bezahldiensten wie PayPal wickelte eBay Transaktionen im Gesamtwert von 21,3 Milliarden US-Dollar ab und damit 35 Prozent mehr als vor einem Jahr. Der Umsatz wuchs hier um 26 Prozent auf 809 Millionen US-Dollar.

(Autor: Susan Rönisch )

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.04.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?