In dieser virtuellen Konferenz erfahren E-Commerce- und Marketing-Entscheider, wie sie Daten und maschinelle Intelligenz effizient und machbar anwenden können.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Umfrage: Was IT-/Engineering-Freelancer brauchen, um erfolgreich zu sein

29.04.13 Um Erfolg im Beruf zu haben, müssen IT-/Engineering-Freelancer vor allem selbstständig arbeiten können sowie stressresistent, teamfähig und selbstbewusst sein. Kreativität, Branchenkenntnis und betriebswirtschaftliches Know-how sind nach Meinung der Freiberufler dagegen weit weniger relevant. Dies ist ein Ergebnis der offenen und web-weiten Gulp Stundensatz-Umfrage zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , an der 2.107 Selbstständige in IT und Engineering teilgenommen haben. Demnach ist Stress-Resistenz in großen Unternehmen noch gefragter als in kleinen Unternehmen - und auf Teamfähigkeit setzen eher ältere Freiberufler als jüngere.

In den Augen der IT-/Engineering-Freelancer ist der Top-Skill schlechthin die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten. 75,6 Prozent von ihnen sind der Meinung, dass sie sehr wichtig für den beruflichen Erfolg ist. Stressresistenz, Teamfähigkeit und Selbstbewusstsein landen auf den Plätzen zwei bis vier. Weniger Relevanz hat für die Umfrage-Teilnehmer dagegen die Kreativität - nur 26,7 Prozent halten sie für sehr wichtig. Branchenkenntnis und betriebswirtschaftliches Know-how schließen das Ranking ab.

Stress-Resistenz umso wichtiger, je größer das Unternehmen ist

Je größer das Unternehmen ist, in dem IT-/Engineering-Freelancer im Projekteinsatz sind, desto wichtiger ist für sie die Stress-Resistenz. Der Skill wird von zwei Freelancer-Rollen besonders hoch eingestuft: 73,0 Prozent der Projektmanager und 63,6 Prozent der Administratoren denken, dass Stressresistenz sehr wichtig für den beruflichen Erfolg ist.

Teamfähigkeit halten erfahrene Freelancer für relevanter

Was das Arbeiten im Team angeht, lernen Freelancer scheinbar mit zunehmender Erfahrung hinzu: Je länger ein Freiberufler schon selbstständig ist, desto höheres Gewicht misst er der Teamfähigkeit bei. Von denjenigen, die erst seit fünf Jahren selbstständig sind, halten 51,0 Prozent Teamfähigkeit für sehr wichtig für den beruflichen Erfolg - im Gegensatz zu 66,8 Prozent der Freelancer, die seit mehr als 25 Jahren selbstständig sind.

Generalist oder Spezialist? (K)eine Frage der Unternehmensgröße

44,5 Prozent der Umfrage-Teilnehmer halten Spezialwissen für sehr wichtig. Das breite fachliche Know-how landet mit 47,2 Prozent nur ganz knapp davor. Außerdem hat die Unternehmensgröße Einfluss: Je kleiner das Unternehmen ist, in dem Freelancer arbeiten, desto wichtiger ist in ihren Augen breites fachliches Know-how. 60,0 Prozent der Selbstständigen, die in Unternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten im Einsatz sind, halten den Skill für sehr relevant - im Gegensatz zu 47,3 Prozent der Externen in Unternehmen mit bis zu 5.000 Mitarbeitern.

(Autor: Markus Howest )

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.04.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?