Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Weltbild-Insolvenz: Hugendubel trennt sich von Weltbild

24.02.14 Im Filialgeschäft werden die seit acht Jahren miteinander verbundenen Buchhandelshäuser Hugendubel zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen und Weltbild zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen getrennte Wege gehen, wie der Weltbild-Verlag berichtet zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen . Das Weltbild-Filialgeschäft (Weltbild Plus Medienvertriebs GmbH & Co. KG) wird aus dem Vertriebsverbund DBH Buch Handels GmbH & Co. KG herausgelöst. Auf diese Weise sollen die Chancen für eine Gesamtsanierung des insolventen Buchhandelsunternehmens steigen.

Ausnahme ist Pubbles zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser : An dem EBook-Großhandel werden die Verlagsgruppe Weltbild und der Vertriebsverbund DBH zu je 25 Prozent beteiligt sein (zuvor: DBH-Anteil 50 Prozent). Die Weltbild Filialen bei Karstadt verbleiben zu 100 Prozent bei Hugendubel. Für den Markenauftritt werden hier einvernehmliche Lösungen gesucht.

(Autor: Markus Howest )

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.02.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?