Digitales Bezahlen ist heute gewohnt und fremd zugleich. In Online-Shops nutzt es fast jeder, in der Offline-Welt ist es wenig verbreitet. Das soll sich ändern, meint Computop-Gründer Ralf Gladis im iBusiness Expertengespräch.
Video-Podcast ansehen
Erfahren Sie, wie man durch Move2Cloud und damit moderner E-Commerce-Technologie den Fachhandel dabei unterstützen kann, Endkunden zu begeistern. Das Webinar zeigt, welche Entwicklungen Verbundgruppen und Großhandel beachten müssen - und wie es in der Praxis realisierbar ist, die Chancen des E-Commerce in einem mehrstufigen Vertrieb zu nutzen.
Jetzt kostenlos anmelden

ELearning: Babbel.com wird gebührenpflichtig

 (Bild: Microsoft)
Bild: Microsoft
11.11.2009 Ab sofort ist die neue Version 2.0 des Sprachlern-Portals Babbel.com verfügbar. Gleichzeitig mit dem starken Ausbau der Lerninhalte und der Funktionen hat sich die Berliner Betreiberfirma Lesson Nine für Bezahl-Inhalte und gegen eine Werbe- oder Mischfinanzierung entschieden."Unsere Kunden sind die Lerner, nicht die Werbetreibenden" , sagt Geschäftsführer Markus Witte Markus Witte auf Xing nachschlagen ."Nur so können wir das Produkt auf den Lernnutzen optimieren, ohne laufend auf die ideale Platzierung von Werbung Rücksicht nehmen zu müssen."

(AutorIn: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

ars navigandi GmbH

ars navigandi GmbH ist eine unabhängige und inhabergeführte Agentur für E-Learning, Internet-Lösungen, Interactive und Gestaltung.

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?