Wie Sie den Medienbruch operativ meistern und vom Cookie über die Digitaldruckmaschine in den Briefkasten des Kunden kommen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Der Vortrag zeigt die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von B2B E-Mailings auf.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Onlinesuche nach Gewerbe-Immobilien im Aufwind

24.04.12 Mehr als die Hälfte der Internet-Nutzer, die online neue Gewerbeflächen suchen, wird im Netz fündig. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle W3B-Studie zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser der Hamburger Markforscher Fittkau & Maaß Consulting zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser im Auftrag von ImmobilienScout24 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Befragt wurden über 500 Online-Nutzer, die in den letzten zwölf Monaten eine Gewerbeimmobilie gesucht bzw. gefunden haben.

Nach Wohnimmobilien verlagert sich auch die Suche von Gewerbeimmobilien immer stärker ins Internet. Inzwischen setzen drei Viertel der Online-Nutzer (75 Prozent), die eine Gewerbeimmobilie mieten oder kaufen möchten, gezielt das Internet für die Suche nach einem passenden Objekt ein, so die Studie. Im Vergleich: Zeitungsanzeigen werden hingegen nur noch von gut jedem Vierten (27 Prozent) genutzt.

Ursächlich für die steigende Akzeptanz des Internets ist auch die wachsende Erfolgsquote des Internets bei der Gewerbeimmobiliensuche. Mehr als jeder Zweite, der im Internet eine Gewerbeimmobilie sucht, wird auch online fündig.

Aktuell sind bei der Mehrheit der befragten Suchenden (66 Prozent) kleinere Gewerbeflächen unter 500 qm gefragt. Jeder Siebte (14 Prozent) sucht größere Objekte mit einer Fläche ab 1.000 qm. Das am stärksten nachgefragte Segment ist Büro/Praxis.

(Autor: Markus Howest )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.04.12:
Premium-Inhalt Statt Piraten-Bashing: Fünf Kreativ-Geschäftsmodelle der Zukunft (24.04.12)
Premium-Inhalt Ihr prügelt Google und die Piraten - und meint doch den Fortschritt (24.04.12)
Studie: Websites wichtiger als Fanpages (24.04.12)
Agentur-Marketing: Digitale Kanäle sind vor allem Kundenakquise-Tools (24.04.12)
Ländervergleich der Twitter-Nutzung weltweit: Deutsche twittern weniger (24.04.12)
Video: Die Zukunft von Real Time Bidding in Deutschland (24.04.12)
Onlinesuche nach Gewerbe-Immobilien im Aufwind (24.04.12)
Google bietet ab sofort Video-Adwords an (24.04.12)
Facebook deckt sich für 550 Millionen Dollar mit Patenten bei Microsoft ein (24.04.12)
Prognose: IT-Ausgaben der Industrie steigen in 2012 um 2,8 Prozent (24.04.12)
Microsoft reicht Patent zur sozialen Suche ein (24.04.12)
Wäsche-Markenhersteller bauen Onlinehandel aus (24.04.12)
Cisco-Prgnose: Im Schnitt 6,5 vernetzte Geräte pro Person in 2020 (24.04.12)
Mobile: McDonald's plant Bestellkonzept via Smartphone (24.04.12)
Artegic stellt dynamische E-Mail vor (24.04.12)
Jedes dritte Unternehmen erwartet "bald" einen Internet-Angriff (24.04.12)
E-Plus: Zwei Fünftel des Umsatzes mit mobilem Internet (24.04.12)
Facebook gibt mehr für Lobbyarbeit aus (24.04.12)
ClickSoftware lässt B2B-Kunden ihre Business-Apps individuell kombinieren (24.04.12)
Maxdome bekommt neuen Geschäftsführer (24.04.12)
ProSiebenSat.1 Group treibt Digital-Geschäft voran (24.04.12)
Bauer Media Group will mehr E-Publishing machen (24.04.12)
Digital Response: Mehr Vertrieb an Mediaagenturen (24.04.12)
Adscale: Erwin Schindele soll alle Kampagnen abwickeln (24.04.12)
CP-Agentur Mpm holt Mobil-Expertise in Geschäftsleitung (24.04.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?