Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Lösungsansätze von der Datenbereinigung bis zur Anreicherung und Vorschläge, wie neue Kunden letztendlich gewonnen und betreut werden können.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Immer mehr Spiele werden mobil heruntergeladen

31.07.15 Limelight Networks zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat zusammen mit dem Bitkom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser die Studie "Consumer Gaming Trends Report" durchgeführt, in der sich zeigt, dass deutsche Nutzer auf mobile Endgeräte häufiger und mehr Spiele herunterladen als auf stationäre PCs oder Spielkonsolen. 76 Prozent der mobilen Gamer laden mindestens ein Spiel pro Monat herunter. Bei den stationären Gamern sind es hingegen lediglich 50 Prozent.

  (Bild: Electronic Arts Inc)
Bild: Electronic Arts Inc
Im Rahmen der Studie zeigten sich zudem Unterschiede zwischen jüngeren und älteren Gamern. Jüngere Gamer laden nicht nur mehr Spiele aus dem Internet herunter als ältere Gamer, sie nutzen auch häufiger das Smartphone oder Tablet als Second Screen. Sie veröffentlichen auch deutlich häufiger Let's Play Videos, in denen man ihnen beim Spielen zusehen kann. Über alle Altersgruppen hinweg verursachen lange Wartezeiten, ein dürftiges Spielerlebnis und eine schlechte Spielhandlung den größten Ärger und führen zu Spielabbrüchen.

Die auf mobile Endgeräte heruntergeladenen Spiele derzeit meist deutlich kleiner als PC- und Konsolenspiele. Das bedeutet für die Anbieter von Games, dass kurz- bis mittelfristig eher kleinere Dateien in wachsender Menge ausgeliefert werden müssen. Da jedoch heutige Smartphones immer höhere Rechenleistungen bieten, werden wahrscheinlich längerfristig auch größere Datenpakete auszuliefern sein.

(Autor: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 31.07.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?