Wie Sie den Medienbruch operativ meistern und vom Cookie über die Digitaldruckmaschine in den Briefkasten des Kunden kommen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Der Vortrag zeigt die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von B2B E-Mailings auf.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Zynga fährt zweistellige Millionenverluste ein

26.07.12 Der stark mit Facebook verbandelte Spielepublisher Zynga zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat im zweiten Quartal 2012 einen Verlust von mehr als 22 Millionen US-Dollar gemacht, so berichtet das Handelsblatt zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Selbst die pessimistischen Prognosen von Analysten konnte der Social Game Hersteller damit unterbieten. Die Börse reagierte mit einem rasanten Kursverfall von über 40 Prozent.

Die Gründe für den Verlust liegen laut Zynga-COO John Schappert 'John Schappert' in Expertenprofilen nachschlagen zum einen an der verzögerten Veröffentlichung von Spielen und zum anderen an Änderungen bei Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , die einen Wechsel zu anderen Spielen erleichtern.

Nahezu 92 Prozent des Gewinns genieriert Zynga aus der Kooperation mit dem sozialen Netzwerk.

(Autor: Markus Howest )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: John Schappert
Firmen und Sites: facebook.com handelsblatt.com
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.07.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?