Vielen Unternehmen fällt es schwer, alle Entscheidungskriterien für eine neue Lösung zu definieren. Welche Anforderungen müssen kurzfristig, welche langfristig erfüllt sein? Dieses Webinar klärt auf!
Zum Programm des Webinars
Wie durch Predictive Analytics und Maschine Learning Wahrscheinlichkeiten für Käufe aufgrund verschiedener Einflussfaktoren simuliert werden, sowie Absätze vorhergesagt und entsprechende Maßnahmen zur Optimierung aufgezeigt werden.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'

T-Mobile-Geschäftsführer sieht Trend zu IPTV

09.12.09 Dr. Christian P. Illek, Geschäftsführer Marketing
bei T-Mobile, sieht im Interview mit der Fachzeitschrift MedienWirtschaft den IPTV-Siegeszug bevorstehen. Statt der Lean-Back- werde sich sukzessive eine Lean-Forward-Haltung der Zuschauer durchsetzen.

 (Bild: T-Mobile)
Bild: T-Mobile
"Das heißt, der Zuschauer möchte sich das Fernsehprogramm nicht mehr diktieren lassen, sondern will selbst entscheiden, wann er welche Sendung sieht", sagt Christian P. Illek Christian P. Illek auf Xing nachschlagen .

Für ein zukunftsfähiges Erlösmodell hält Illek die Überlegung von TV-Sendern, für höhere (Ausstrahlungs-) Qualität eine Zusatzgebühr zu verlangen.

Auch die Verlängerung von werbefinanzierten Video-on-Demand-Inhalten in Richtung TV hält er für möglich.

Schwarz sieht der Marketingchef von T-Mobile zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser allerdings für die klassischen, stationären Videotheken. "Aus meiner Sicht wird es zunehmend eine Verschiebung vom klassischen Ausleihverfahren, wie wir es aus Videotheken kennen, in ein On-Demand-Verfahren über IP-Netze geben".

(Autor: Joachim Graf )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Tags: iptv
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.12.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?