Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Google kauft Photo-Editor Picnik

 (Bild: Google)
Bild: Google
02.03.10 Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat sich den webbasierten Photo-Editor Picnik einverleibt, wie das Startup in seinem Blog verkündet zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Die Software arbeitet im Browser direkt mit Web-Fotoalben wie Flickr zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Googles Picasa zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser -Alben zusammen. Interessant ist, dass Picnik auf der Flash-Technologie basiert, während Google sonst bei nahezu allen Anwendungen stark auf Javascript setzt.

(Autor: Peter Koller )

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 02.03.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?