Der Workshop 'Kataloggestaltung und -optimierung' ist für Sie, wenn Sie online verkaufen, Ihren Kunden aber auch über Printwerbemittel einen Anstoß schicken wollen.
Programm ansehen
Von Chatbots über Transaktionsmails bis zu Social Media: Wie man 1:1-Kommunikation meistert
Jetzt kostenlos vorregistrieren

Verleger wenden sich im Streit gegen Google an EU-Kommission

27.02.2012 Weil sie Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser die Priorisierung Google-eigener Seiten im Suchranking vorwerfen und eine Beteiligung an Werbeerlösen bei Suchergebnissen (Verlegersprech: "Fair Search") haben wollen, wenden sich die Verlegerverbände BDZV zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und VDZ zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser nach einem Bericht von Sueddeutsche.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser an die Europäische Kommission statt an das Bundeskartellamt.

Hier hoffen die deutschen Verleger eher erfolgreich sein zu können, da auch Beschwerden von Verlegern aus anderen Ländern wie Spanien gegen Google vorliegen.

(Autor: Markus Howest )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 27.02.2012:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?