Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Nokia will Luxushandy-Tochter Vertu loswerden

08.12.11 Der finnische Handyhersteller Nokia zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser will sich nach einem Bericht der Financial Times zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser von seiner Luxustochter Vertu zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser trennen und damit mehr als 500 Millionen Euro in die Kassen spülen. Nokia soll dem Bericht zufolge bereits die US-Investmentbank Goldman Sachs zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit ersten Verkaufsgesprächen beauftragt haben.

Im Jahr 1998 hatte Nokia die Luxustochter ins Leben gerufen, um so auf dem Markt für Luxushandys Fuß zu fassen. Die handgefertigten mobilen Modelle sind aus Edelmetallen und Saphiren hergestellt und erreichen einen Wert von mehr als 234.000 Euro.

(Autor: Markus Howest )

Tags: Luxushandy
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.12.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?