Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Zehn Milliarden verkaufte Songs im iTunes Store

 (Bild: Apple)
Bild: Apple
25.02.2010 Apples zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser iTunes Store hat am Mittwoch Abend die Grenze von zehn Milliarden heruntergeladenen Songs durchbrochen zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser - sieben Jahre nach dem Start des virtuellen Ladens und passender Weise genau am 55. Geburtstag von Apple-Chef Steve Jobs Steve Jobs auf Xing nachschlagen .

(Autor: Peter Koller )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

denkwerk GmbH

denkwerk ist eine unabhängige, international tätige Digitalagentur mit Büros in Köln und Berlin. denkwerk gestaltet mit 190 Experten den digitalen Wandel für führende Marken und Unternehmen.

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.02.2010:
Premium-Inhalt Wie HTML5 dem Web ein Bewusstsein verpasst (25.02.2010)
Premium-Inhalt Fünf Empfehlungen für den HTML5-Einsatz im E-Commerce (25.02.2010)
Premium-Inhalt Die zweite Demokratisierung des Web (25.02.2010)
Premium-Inhalt Was HTML5 für Semantic- und Realtime-Web bedeutet (25.02.2010)
Premium-Inhalt Startup-Perlen Februar 2010: Linguee.de und Spendino (25.02.2010)
Premium-Inhalt 100 Gründe, warum Kunden ihre Produkte wirklich kaufen (25.02.2010)
m.ibusiness.de: iBusiness auf dem Handy nutzen (25.02.2010)
Deutsche Gamesbranche zeigt sich krisenfest (25.02.2010)
Studie: Wer das mobile Web wie nutzt (25.02.2010)
Wie Display-Werbung die Konversationsrate steigert (25.02.2010)
Studie: Usability-Stress ist schlecht für den Umsatz (25.02.2010)
Ranking der meistgenutzten E-Mail-Programme 2009 (25.02.2010)
Porno-Klage: Streaming-Anbieter sollen für Raubkopien zahlen (25.02.2010)
Nachwuchspreis prämiert Animationsfilme (25.02.2010)
Welche Social Media Dienste Unternehmen einsetzen (25.02.2010)
Best of Swiss Web: Nominierte stehen fest (25.02.2010)
Online-Singlebörsen schrauben Werbe-Investitionen im Web zurück (25.02.2010)
Shopping.com bietet neues Produktbewertungstool für Händler (25.02.2010)
Panfu launcht kindergerechte Farm- und Spielewelt (25.02.2010)
Bing startet deutschsprachigen Corporate-Blog (25.02.2010)
Brands4friends.de setzt auf Expansion mit Olivier Schuepbach (25.02.2010)
New Identity steigert Umsatz um 20 Prozent (25.02.2010)
Deutsche Telekom: Mehr Umsatz und Gewinn (25.02.2010)
Entwicklungs-Software für Ipad-Zeitschriften vorgestellt (25.02.2010)
Zehn Milliarden verkaufte Songs im iTunes Store (25.02.2010)
Verleger-Kiosk soll im Sommer 2010 starten (25.02.2010)
Android-App verknüpft Gesichtserkennung mit Social Media (25.02.2010)
Die wichtigsten Erfolgskriterien für Online-Shops (25.02.2010)
Jeder zweite Tweet ist Englisch (25.02.2010)
Googles Echtzeit-Suche integriert Facebook-Status-Updates (25.02.2010)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?