Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Bild: Hermes

Amazon kauft direkt bei Marktplatzhändlern ein

08.06.2016 - Wie die Lebensmittelzeitung zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (Paywall) berichtet, hat Amazon eine Klausel eingeführt, die es dem Unternehmen ermöglicht, Lagerbestände direkt bei Marktplatzanbietern einzukaufen. Eine entsprechende Option, die den Ankauf des Lagerbestands per Default genehmigt, ist im Seller-Portal bereits vorbelegt. Über diesen Umweg sichert sich Amazon den Zugriff auf Produkte, die der ECommerce-Riese nicht selbst erhält. Amazon muss allerdings den Endkundenpreis bezahlen. Der Marktplatzhändler wird durch diese Konstruktion allerdings zum Großhändler - was ihn in gegenüber dem Hersteller in Erklärungsnöte bringen könnte.

von Dominik Grollmann

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

denkwerk GmbH

denkwerk ist eine unabhängige, international tätige Digitalagentur mit Büros in Köln und Berlin. denkwerk gestaltet mit 190 Experten den digitalen Wandel für führende Marken und Unternehmen.

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.06.2016:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?