Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Das für Onlineshop-Betreiber zu bewältigende Datenvolumen kennt nur eine Richtung: nach oben. Erfahren Sie, was Sie wissen müssen, um auch in Zukunft den Überblick zu behalten und wie Sie ihr Produktdatenmanagement langfristig erfolgreich gestalten.
Zum Programm des Webinars

Studie: Leichtsinniger Umgang mit Passwörtern hilft Hackern

10.11.2010 67 Prozent der PC-Nutzer besitzen mehr als fünf passwortgeschützte Accounts. Rund drei Viertel davon vergeben hierfür ein identisches Kennwort und machen sich so zum leichten Opfer für Hacking-Angriffe. Dies ergab die jüngste Studie des Anbieters von Sicherheitssoftware Bitdefender zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Zusätzlich erleichtern zu einfacher Kennwörter den Hackern das Handwerk.

Der Leichtsinn in Zahlen:
  • Jeder Vierte der 1000 Umfrageteilnehmer aus 16 Länder verwendet nur die mindestens erforderlichen sechs Zeichen.
  • Nur ein Prozent formuliert einen Code von mehr als 15 Zeichen Länge, der das Knacken des Passworts nahezu unmöglich macht.
  • 63 Prozent der Befragten verwenden bei der Passwortformulierung ausschließlich Klein- oder Großschreibung, wohingegen 21 Prozent zumindest eine Mischung aus beiden nutzen.
  • Lediglich 50 Nutzer schützen ihre vertraulichen Daten optimal durch eine Zusammensetzung aus Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen und anderen Sonderzeichen.

Kuriosität der Sicherheitsstudie: Jeder zehnte Teilnehmer gab den Interviewern prompt sein persönliches Kennwort preis, um dessen Sicherheit zu hinterfragen.

(Autor: Stefanie Bradish )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.11.2010:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?