So kreieren Sie eine "Seamless User Experience" für Ihre Kunden - Best Practices Jetzt zum Vortrag anmelden
In der heutigen digitalen Welt wollen Kunden eine nahtlose und einheitliche Erfahrung machen, unabhängig davon, welche Systeme und Technologien im Hintergrund arbeiten. Erfahren Sie an konkreten Beispielen, wie diese Komplexität im Hintergrund orchestriert werden kann, um dem Kunden ein reibungsloses digitales Erlebnis zu bieten.
Jetzt zum Vortrag anmelden
Sales- & Support-Hubs einsetzen für erklärungsbedürftige Produkte Zum Vortrag anmelden
Was sich nicht im Self Service verkauft, braucht Menschen, die zuhören, beraten und verkaufen. Der Vortrag beschreibt einen größeren Ansatz als Chat und Videochat. Erfahren Sie, wie Sie komplexere Strukturen auf Käufer- und Verkäuferseite (z.B. Buying Center) abbilden können.
Zum Vortrag anmelden
 (Bild: HighText)
Bild: HighText
Customer Journey

Aufgeschlüsselt: So funktioniert die crossmediale Customer Journey

03.06.2024 - Eine funktionierende crossmediale Customer Journey zu entwerfen, ist gar nicht einfach: KundInnen können viele Stationen ansteuern, ihre Fahrt jederzeit unterbrechen und auf andere Linien umsteigen. iBusiness hilft, den Überblick zu bewahren.

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
TL;DR
Die Relevanz der einzelnen Kanäle in einem crossmedialen Geschäftsmodell verstehen.
Gar nicht so leicht, in einer komplexen Omnichannel-Customer-Journey den Überblick zu behalten: Wie die U-Bahn-Linien einer fiktiven Großstadt kreuzen sich die einzelnen Kanäle und führen über verschiedene Stationen zum Ziel - wobei manche als Umsteigebahnhöfe fungieren, an denen die Passagiere von einem Kanal zum anderen wechseln, um ihr Ziel zu erreichen.

Apropos Ziel: Aus Sicht des Marketers liegt das natürlich im Shopping-Center, ganz im Norden der Stadt, wo die Conversions stattfinden. Aber nicht alle Linien enden dort. Manche führen darüber hinaus - Endstat

Premium-Inhalt

Noch nicht iBusiness-Mitglied? Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf.

Kostenlos Registrieren Anmelden/Login
Neuer Kommentar  Kommentare:
kein Bild hochgeladen
Von: David Schimm ,  Veritas Public Relations GmbH & Co. KG
Am: 03.06.2024

Zu: Aufgeschlüsselt: So funktioniert die crossmediale Customer Journey

Toller Ansatz und schöne Übersicht. Leider fehlt das Thema PR/Presse - was nicht zu vernachlässigen ist, gerade wenn es um Glaubhaftigkeit und Vertrauen geht. Da muss also noch eine U-Bahn eingefügt werden :-)
kein Bild hochgeladen
Von: Joachim Herbert ,  CrossMediaConsulting ,  Verbindungen
Am: 03.06.2024

Zu: Aufgeschlüsselt: So funktioniert die crossmediale Customer Journey

Die "klassischen" Medien finden offensichtlich nur noch in ihren jeweiligen Parallelunversen statt. In diesem Chart jedenfalls nicht.
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
alle Veranstaltungen Webcasts zu diesem Thema:
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: