Digitales Bezahlen ist heute gewohnt und fremd zugleich. In Online-Shops nutzt es fast jeder, in der Offline-Welt ist es wenig verbreitet. Das soll sich ändern, meint Computop-Gründer Ralf Gladis im iBusiness Expertengespräch.
Video-Podcast ansehen
IoT, vernetzte Fabriken, weltweite Lieferketten, virtuelle Marktplätze; digitale Prozesse: Was diese Herausforderungen für ECommerce-Lösungen bedeuten.
Video-Podcast ansehen

Paid Content Fehlanzeige: Freie Journalisten erhalten keine Online-Vergütung

07.10.2009 Die überwiegende Mehrheit der Medien vergütet freien Journalisten eine Online-Nutzung nicht. Dies geht aus der Honorarumfrage des Deutschen Journalistenverbandes zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hervor, den der DJV jetzt veröffentlicht hat. Besonders selten zahlen PR-Agenturen (nur acht vergüten Online immerhin teilweise) gefolgt von Anzeigenblättern (14 Prozent) sowie TV, Zeitungen und Fachzeitschriften (je 16 Prozent).

(AutorIn: Joachim Graf )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?