Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie anhand von konkreten Use Cases, wo Sie Ihr Optimierungspotenzial heben: von der Konzeption bis hin zur Architektur von konkreten Lösungen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Loyality-Anbieter Shopkick kapert seine Partner

13.11.2015 Edeka, Kaiser's Tengelmann, Rewe sowie Aral, Esso und Shell - bei all diesen Händlern gibt es Treuepunkte für Nutzer der Loyality-App Shopkick. Nur: Die Händler wissen gar nichts davon.

 (Bild: shopkicks.com)
Bild: shopkicks.com
Einem Bericht des Branchendienstes "Location Insider zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser " zufolge hat der Anbieter der Bonus-App Shopkick zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser eigenmächtig Handelspartner "gewonnen". Seit einigen Tagen gibt es Treuepunkte (die Walk-in Kicks) für den Besuch der Filialen von Edeka zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Kaiser's Tengelmann zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Rewe zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser sowie für den Besuch der Tankstellen von Aral zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Esso zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Shell zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser - ohne dass die betroffenen Händler in diese Aktion eingeweiht sind.

Shopkick nannte zur Begründung, "so viel Mehrwert wie möglich für den Nutzer" schaffen zu wollen. Offenbar scheint den Betreibern der Umfang des bisherigen Programms zu mager, an dem Douglas zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Gravis zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Media Markt zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Saturn zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Penny zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Obi zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Karstadt zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Poco zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Reno zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser beteiligt sind.

Während Shopkick bei den offiziellen Partnern auf eine iBeacon-Lösung setzt, um die Besucher zu ermitteln, kommt bei den gekaperten Partnern Standortermittlung durch GPS-Geofencing zum Einsatz.

Für die Nutzer bedeutet dies jedoch, dass ihr Standort permanent durch Shopkick überwacht wird und die Daten womöglich zu Marketing-Zwecken verwendet werden. Shopkick kann so das Einkaufsverhalten über den angegebenen Zweck - Treuepunkteermittlung für Partner - hinaus tracken und vermarkten.

Bei Shopkick handelt es sich um eine in den USA populäre Loyality-App, die vor rund einem Jahr nach Deutschland kam. Nutzer werden dabei mit Punkten belohnt, wenn sie einen bestimmten Laden betreten oder ein bestimmtes Produkt einscannen. In Deutschland konnte das Unternehmen nach eigenen Angaben bislang rund 1,5 Millionen Nutzern gewinnen, die rund 4,5 Millionen Walk-Ins und Product Scans getätigt hätten.

(Autor: Dominik Grollmann )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 13.11.2015:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?