Die Gestaltung der Customer Journey wird immer komplexer. In der zweitägigen Virtuellen Konferenz zeigen Experten aus der Praxis, wie modernes Dialogmarketing aussehen kann.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Die Gestaltung der Customer Journey wird immer komplexer. In der zweitägigen Virtuellen Konferenz zeigen Experten aus der Praxis, wie modernes Dialogmarketing aussehen kann.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz

Insolvenz: Getgoods.de ist zahlungsunfähig

14.11.13 Onlinehändler Getgoods.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , erklärt, dass die Rettungsversuche zur Abwendung der Insolvenz gescheitert seien. Deshalb stellte das Unternehmen kurzfristig einen Insolvenzantrag.

Die Geschäftsführer der Getgoods.de Vertriebs GmbH haben die Getgoods.de AG über den Verlust des hälftigen Stammkapitals sowie die Zahlungsunfähigkeit ihrer Gesellschaft informiert. Darüber hinaus ist dadurch die Getgoods.de AG als Holding des Konzerns unmittelbar betroffen. Die Gespräche mit Investoren konnten zu keinem positiven Ergebnis gebracht werden. Im Rahmen des Insolvenzverfahrens werden die Gespräche fortgeführt. Die Aktionäre der Getgoods.de AG sollen entsprechend informiert werden.

Für die übrigen Gesellschaften des Getgoods-Konzerns wird aktuell die Insolvenzsituation noch abschließend geprüft. Der Geschäftsbetrieb soll aufrechterhalten werden.

Vor einigen Tagen hatte der Shop-Zertifizierer Trusted Shops zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen Getgoods.de seine Gütesiegel entzogen.

(Autor: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.11.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?