Digitales Bezahlen ist heute gewohnt und fremd zugleich. In Online-Shops nutzt es fast jeder, in der Offline-Welt ist es wenig verbreitet. Das soll sich ändern, meint Computop-Gründer Ralf Gladis im iBusiness Expertengespräch.
Video-Podcast ansehen
IoT, vernetzte Fabriken, weltweite Lieferketten, virtuelle Marktplätze; digitale Prozesse: Was diese Herausforderungen für ECommerce-Lösungen bedeuten.
Video-Podcast ansehen

Google: Höhepunkt der Werbekrise ist überschritten

 (Bild: www.sxc.hu)
Bild: www.SXC.hu
08.10.2009 Nach Einschätzung von Google-Chef Eric Schmidt Eric Schmidt auf Xing nachschlagen hat der Werbemarkt das Schlimmste überstanden. "Wir sehen deutliche Anzeichen für eine Erholung, nicht nur in den USA, auch in Europa", zitiert Reuters zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser den Google-Chef. Google zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser habe erstmals im Mai und Juni Belege dafür gehabt, dass es wieder aufwärtsgehe. Zuvor habe sich der Rückgang bei den Werbeausgaben negativ auf das Unternehmenswachstum und die Werbepreise ausgewirkt. Angesichts der Erholung investiere Google wieder und stelle wieder ein, teilte der Suchmaschinengigant mit.

(AutorIn: Christina Rose )

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?