Dieses Webinar zeigt Ihnen anhand von Praxisbeispielen die Erfolgsfaktoren auf, um Ihren B2B-Marktplatz erfolgreich aufzubauen, zu betreiben und zu vermarkten. Sie erfahren, welche Produkte und Services tatsächlich den Umsatz steigern und an welchen Stellen Sie als Verantwortlicher genau hinschauen sollten.
Jetzt kostenlos anmelden
Dieser Thinktank ist eine exklusive virtuelle Gesprächsrunde auf C-Level über E-Commerce und die Herausforderungen für erfolgreiches Katalogmarketing.
Jetzt mitdiskutieren

Ecommerce Alliance AG: Umsatzplus dank Shirt-Shop

06.06.2013 Die Ecommerce Alliance AG zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2012 von 26,7 Millionen Euro auf 28,5 Millionen Euro gesteigert. Dies entspricht einem Wachstum von rund sieben Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 2011. Der Anstieg der Umsatzerlöse resultiert im Wesentlichen aus Umsatzsteigerungen im Segment Ecommerce Services sowie der positiven Geschäftsentwicklung der vom Unternehmen 2010 mehrheitlich übernommenen Shirtinator AG zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser im Segment Ecommerce Brands.

Im Geschäftsjahr 2012 ist es der Unternehmensgruppe gelungen, den Konzernrohertrag deutlich um 38 Prozent auf 10,8 Millionen Euro zu steigern. Grund hierfür war unter anderem das margenstarke Geschäft im Segment Ecommerce Services. Das EBITDA verbesserte sich gegenüber dem Geschäftsjahr 2011 um 51 Prozent auf minus 0,95 Millionen Euro (Vorjahr: minus 1,95 Millionen Euro).

(AutorIn: Sebastian Halm )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?