Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen

Media Saturn will Redcoon ungeschehen machen

26.06.17 Die Media-Saturn-Gruppe ist mit dem Redcoon-Zukauf von 2011 so unzufrieden, dass sie den Kauf am liebsten ungeschehen machen möchte.

 (Bild: Media Markt)
Bild: Media Markt
Wie die Lebenmittelzeitung zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser schreibt, kämpft das Unternehmen vor einem Schiedsgericht dafür, die Akquise rück-abzuwickeln. Anlass sind angebliche Kartellrechtsverstöße.

Laut Lebensmittel Zeitung fordert die Gruppe von den ehemaligen Gesellschaftern zudem bis zu 300 Millionen Euro. Darin sollen der Kaufpreis von schätzungsweise 125 Millionen Euro und Verluste enthalten sein. Erst im Juni 2013 hatte Media Saturn seine Anteile an Redcoon noch einmal aufgestockt und den Pureplayer zu 100 Prozent übernommen

(Autor: Dominik Grollmann )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.06.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?