Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie Sie mithilfe einer Marketingstrategie mit Fokus auf die individuelle Kundenerfahrung, stärkere, emotionale und persönliche Bindungen an Ihre Marke entstehen lassen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Feigheit vor dem Werbekunden: Buzzfeed soll Berichte gelöscht haben

 (Bild: Marcus Tièschky)
Bild: Marcus Tièschky
20.04.2015 Viral-Newsportal Buzzfeed zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser soll mehrfach unvorteilhafte Berichte über Werbekunden gelöscht haben - und zwar auf Druck seiner eigenen Anzeigenabteilung. Das berichtet Medien- und Promi-Blog Gawker zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Konkret geht es um drei Fälle seit 2012 - aufgedeckt hat die Löschungen ein interner Bericht, den Buzzfeed selbst publiziert hat.

(Autor: Sebastian Halm )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.04.2015:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?