Vielen Unternehmen fällt es schwer, alle Entscheidungskriterien für eine neue Lösung zu definieren. Welche Anforderungen müssen kurzfristig, welche langfristig erfüllt sein? Dieses Webinar klärt auf!
Zum Programm des Webinars
In dieser virtuellen Konferenz erfahren E-Commerce- und Marketing-Entscheider, wie sie Daten und maschinelle Intelligenz effizient und machbar anwenden können.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'

Preisabsprache bei E-Books: Gericht spricht Apple schuldig

11.07.13 Denise Cote'Denise Cote' in Expertenprofilen nachschlagen , Richterin am New Yorker Gericht, hat Apple zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser schuldig gesprochen, sich aktiv an illegalen Preisabsprachen zwischen den Anbietern von E-Books beteiligt zu haben. Dem Konzern wurde vorgeworfen im Jahr 2010 zusammen mit fünf amerikanischen Verlagen künstlich höhere Preise für E-Books durchgesetzt zu haben.

Apple muss sich nun auf eine Strafe und Schadenersatz einstellen. Die betroffenen Verlage sind bereits millionenschwere Vergleiche eingegangen.

(Autor: Susan Rönisch )

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Denise Cote
Firmen und Sites: apple.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.07.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?