Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Dauerstreit: EU fordert von Google erneut mehr Zugeständnisse

24.09.14 EU-Kommissar Joaquin Alumnia'Joaquin Alumnia' in Expertenprofilen nachschlagen fordert im Wettbewerbsverfahren weitere Zugeständnisse von Google. Sonst drohe eine milliardenschwere Strafe, berichtet die DPA zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

EU-Wettbewerbslommissar Joaquin Almunia  (Bild: Fábio Rodrigues Pozzebom/ABr - Agência Brasil)
Bild: Fábio Rodrigues Pozzebom/ABr - Agência Brasil
Bild: Fábio Rodrigues Pozzebom/ABr - Agência Brasil unter Creative Commons Lizenz by-nd
EU-Wettbewerbslommissar Joaquin Almunia
Die EU-Kommission droht Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in dem jahrelangen Wettbewerbsverfahren mit einem härteren Vorgehen. Der US-Konzern müsse seine Vorschläge nachbessern, um den Streit mit Brüssel um seine Suchergebnisse beizulegen,

In dem Verfahren geht die Kommission dem Vorwurf nach, Google benachteilige Medienunternehmen und konkurrierende Online-Dienste in den Suchergebnissen. Insbesondere Kartendienste, Preisvergleiche und die Hotel und Restaurant-Suchmaschinen haben sich beklagt. Bereits im Februar hatt Alumnia eine vorläufige Einigung mit Google präsentiert. Den Beschwerdeführern gingen die Zugeständnisse jedoch nicht weit genug.

(Autor: Dominik Grollmann )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Joaquin Alumnia
Firmen und Sites: dpa.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.09.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?