Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Online-Musik-Markt: Amazon-Prime soll Streamingdienst werden

28.02.14 Online-Handelsriese Amazon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen will seinen Premiumdienst Prime offenbar noch mehr zu einem Entertainment-Service ausbauen: Bald sollen, zumindest in den USA, Nutzer neben schneller Lieferung und Video-on-Demand auch Musikstreaming für ihre Gebühr erhalten.

Technik-Portal Recode zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat erfahren, dass Amazon-Manager mit Musik-Label-Managern verhandeln, aber noch von einem Deal entfernt sind: Zu groß seien die Rabatte, die Amazon von den Musikverlegern fordert.

Prime-Kunden bekommen bei Amazon aktuell bereits kostenlose Lieferungen und seit neuestem auch in Deutschland Video-on-Demand. Die Kosten liegen bei 49 Euro im Jahr.

(Autor: Sebastian Halm )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.02.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?