Expert Talk: "Durchdachte Experience schafft resiliente Geschäftsmodelle" Video-Podcast ansehen
Eine Welt im Krisenmodus hinterlässt auch Spuren in der Digital Experience. Wie Unternehmen gekonnt ihre Abhängigkeiten reduzieren, digitale Services vorantreiben und in der Krise alles richtig machen können, erklärt Synaigy-Chef Joubin Rahimi im iBusiness Expert Talk.
Video-Podcast ansehen
Die drei Säulen einer erfolgreichen digitalen B2B-Transformation Jetzt kostenlos downloaden
Wie man es durch die erfolgreiche digitale Transformation schaffen kann, Website-Traffic, Kundenengagement, Besucherzahl und Onlineverkäufe binnen weniger Jahre zu vervielfachen.
Jetzt kostenlos downloaden

Sales: Der Bedarf an Vertrieblern steigt

31.01.2022 Die Analyse des aktuellen Vertriebsstellenmarkts zeigt: Der Bedarf an Vertriebsmitarbeitern stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um 45,5 Prozent. Der Trend spiegelt sich auch in der Gesamtanzahl in Deutschland ausgeschriebener Stellen wider.

 (Bild: Pixabay)
Bild: Pixabay
Im vierten Quartal 2021 wurden insgesamt knapp 4,55 Mio. Stellen ausgeschrieben. Das sind sogar 52,4 Prozent mehr als im vierten Quartal 2021 (knapp 3 Millionen ausgeschriebene Stellen).

Anzahl ausgeschriebener Stellen erholt sich

Der deutliche Zuwachs an ausgeschriebenen Stellen zeigt, dass sich der Arbeitsmarkt nach der Krise erholt. Dabei sieht es in den Branchen unterschiedlich aus. Während Handel, Gastgewerbe und Veranstaltungswirtschaft noch immer unter den Folgen der Krise leiden, haben zum Beispiel Industrie und Außenhandel das Vor-Krisen-Niveau wieder erreicht. In Anbetracht der andauernden Einschränkungen bedingt durch Corona ist diese Entwicklung nachvollziehbar.
Preview von Entwicklung der ausgeschriebenen Vertriebsstellen/Sales in 2020 vs. 2021

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness. Werden Sie Premium-Mitglied, um dieses Chart und viele tausend weitere abzurufen.

Jetzt Mitglied werden

Im vierten Quartal 2021 suchten Unternehmen vergleichsweise geringfügig mehr Young Professionals (+21,6 Prozent) als im Vorjahres Quartal, jedoch stieg der Bedarf an Fachkräften (+52,1 Prozent), sowie an Führungskräften (+73,5 Prozent) signifikant.

Den höchsten prozentualen Zuwachs gab es Gastgewerbe. Im Vergleich zum vierten Quartal des Vorjahres gab es hier eine Steigerung von 180,8 Prozent (+4.407 Stellen). Starke Einbußen musste der Personaldienstleistungssektor machen. Die Nachfrage schrumpfte im Vergleich zum Vorjahr um 40 Prozent auf insgesamt 62.725 ausgeschriebene Stellen (-25.105 Stellen).

Der größte absolute Stellenzuwachs ist Nordrhein-Westfalen zu verzeichnen

Wie auch im Vorjahresquartal ist das Vertriebsstellen-stärkste Bundesland mit ca. 76.000 (+47 Prozent) ausgeschriebenen Stellen Nordrhein-Westfalen. Den größten prozentualen Zuwachs hat jedoch Hamburg, mit einer Steigerung von 62,7 Prozent zu verzeichnen. Den größten prozentualen Rückgang gibt es in Brandenburg, wo im Vergleich zum Vorjahr rund 25 Prozent weniger Vertriebsstellen ausgeschrieben wurden. In absoluten Zahlen bildet das Saarland das Schlusslicht. Dort waren insgesamt nur 3.874 Stellen im Vertrieb ausgeschrieben.

Preview von Entwicklung des Stellenbedarfs im Vertrieb nach Hierarchie/Qualifikation

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness. Werden Sie Premium-Mitglied, um dieses Chart und viele tausend weitere abzurufen.

Jetzt Mitglied werden


Schaut man sich die Bundesländer im Vergleich an, ist die Entwicklung der Stellenangebote ausnahmslos positiv und vermittelt das Bild, dass sich der Stellenmarkt nach der Krise erholt.

Die Zahlen basieren auf dem einmal im Quartal erscheinenden Index von Online-Karriereplattform Salesjob zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Daten seines Partners AnzeigenDaten.de zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , die laufend erfasst und analysiert werden. Berücksichtigung finden ausschließlich online ausgeschriebene Stellenangebote im Vertrieb in Jobbörsen in Deutschland. Diese Quellen werden in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsteam von index AnzeigenDaten zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen quartalsweise aktualisiert und ggf. ergänzt, um möglichst genaue Aussagen zum Vertriebsmarkt treffen zu können. Daher kann es zu leichten Abweichungen im Vergleich zu den bisherigen Salesjob-Index-Auswertungen kommen.
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
alle Veranstaltungen Vorträge zu diesem Thema:
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: