Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10er Set für alle Digitalen zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen

Bitcoin Cash: Neues Währungsderivat startet erfolgeich

03.08.17 Wegen des übergroßen Erfolgs ist die virtuelle Währung Bitcoin nun in zwei Währungens-Derivate geteilt: Bitcoin (alt) und Bitcoin Cash (neu). Aus dem Stand heraus konnte das neue System 14 Prozent des Gesamtkapitals für sich gewinnen.

 (Bild: moerschy/pixabay)
Bild: moerschy/Pixabay
Hintergrund für die Spaltung ist die Tatsache, dass die Anzahl der Überweisungen, die pro Sekunde ausgeführt werden können, im Bitcoin-System limitiert ist und mit der Entwicklung nicht mehr Schritt hielt. Bitcoin Cash bietet einen Weg, deutlich mehr Transaktionen durchzuführen.

Die Bitcoin-Gemeinde selbst ist in der Frage gespalten, ob eine Modifizierung des alten Bitcoin-Systems reicht oder das neue Bitcoin-Cash genutzt werden soll. Beides ist derzeit möglich. Jeder Bitcoin-Besitzer kann 1:1 in Bitcoin-Cash wechseln und in Zukunft das neue System nutzen. Zwei Tage nach Start von Bitcoin Cash sind die Verhältnisse noch klar: Es sind Bitcoins in einem mehr als fünfmal höherem Wert im Umlauf, als dies bei Bitcoin Cash der Fall ist. Andererseits: Nach Marktkapitalisierung ist Bitcoin Cash aus dem Stand heraus die drittwichtigste virtuelle Währung geworden, wie die Infografik (Stand: 02.08.2017, 9:30 Uhr) zeigt.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

(Autor: Dominik Grollmann )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Computop - the payment people

Computop bietet weltweit lokale und innovative Omnichannel-Lösungen für Zahlungsverkehr und Betrugsprävention. Im E-Commerce, am POS und auf mobilen Geräten können Händler und Dienstleister aus über 250 Zahlarten wählen. Der Global Player Computop mit Standorten in D, CN, UK, USA wickelt jährlich für über 15.000 Händler Zahlungstransaktionen im Wert von 31 Mrd. $ ab.

Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 03.08.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?